Avatar

Buntes Kinderzimmer

  • 101 Elements: Child's Room by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Für Runde 1 präsentiere ich ein typisches Kinderzimmer: Doppelstock-Bett, Schreibtisch, Nachttisch, Spielzeug – alles, was man so braucht. Nur die Unordnung fehlt, wenn man das ungemachte Bett mal ignoriert :S


    Echt interessant, was mit 101 Teilen so geht, wenn man an den richtigen Stellen "spart". Und: Endlich konnte ich mal einen zufriedenstellenden Drehstuhl bauen. Gar nicht so einfach... :whistling:


    Hier die 101 Teile:


    Ich hoffe, es gefällt! Viel Erfolg euch allen!


    Beste Grüße

    Markus

  • Hi Markus,


    wow, tolles Kinderzimmer! Erinnert mich an mein olles Kinderzimmer, das ich mal vor 10 Jahren gebaut hatte. Und selbstverständlich darf Modulex nicht fehlen. :thumbup:

    Der Technic-Bulldozer ist der Hammer!


    LG, Marion

  • Mit dem Bau lässt du uns mal wieder alle wie Anfänger aussehen - aber gerade beim Drehstuhl hab ich Kritik. Das sieht für mich falsch aus, wenn die Räder in alle vier Richtungen zeigen. Ist mir heute aber auch nicht gelungen - die Hälfte der Bauzeit meines Mocs heute habe ich versucht, einen Drehstuhl zu bauen, bei dem die Räder in eine Richtung zeigen und mich schließlich mit einem lauem Kompromiss begnügt.

  • Moin Markus,


    wo kommt eigentlich der grüne Schalthebel her?

    Dürfen wir uns Hoffnung machen, daß es das Teil bald in einem Set gibt, oder müssen wir in den sauren Apfel beißen und das Ding für mehrere Euronen bei BL kaufen?


    LG, Marion

  • Vielen lieben Dank, Marion!


    Das Thema Kinderzimmer scheint irgendwie im Repertoire eines jeden Ausnahme-MOCers aufzutauchen ;) Da ist deines zu nennen, César Soares hat vor Jahren ein schönes gebaut, Isaac Snyder ebenfalls, nun erst Jonas vor Kurzem,...

    Wobei ich zugeben muss, dass ich das erst auf halbem Weg merkte, als irgendwie alles, was ich baute, bekannt vorkam und dann nach kurzer Recherche auf flickr auftauchte. Aber gut, spornte dazu an, neue Lösungen zu finden...


    Klar, Modulex passt in dem Zusammenhang natürlich perfekt und mir ist jede Ausrede, es benutzen zu können, mehr als gelegen :) Danke dir!



    Avatar

    Mit dem Bau lässt du uns mal wieder alle wie Anfänger aussehen - aber gerade beim Drehstuhl hab ich Kritik. Das sieht für mich falsch aus, wenn die Räder in alle vier Richtungen zeigen. Ist mir heute aber auch nicht gelungen - die Hälfte der Bauzeit meines Mocs heute habe ich versucht, einen Drehstuhl zu bauen, bei dem die Räder in eine Richtung zeigen und mich schließlich mit einem lauem Kompromiss begnügt.

    Danke für die Blumen und auch das kritische Feedback!


    Ja, ich weiß, was du meinst, aber in diesem Fall bin ich durchaus zufrieden mit dem Drehstuhl, weil ich auf Grund des Teilelimits sowieso nichts allzu Komplexes bauen wollte. Und größer durfte es auch nicht werden. Ist aber definitiv eines dieser immer wieder auftauchenden Probleme – und so wirklich getroffen hat das noch keiner. Michael Jasper und César Soares haben für die Rollen interessante Lösungen gefunden, aber die sind mir beide etwas zu massiv – und Kopieren wollte ich jetzt ja auch Niemanden. Ergo: Der Griff zum Kompromiss, so wie auch bei dir :whistling:



    Moin Markus,


    wo kommt eigentlich der grüne Schalthebel her?

    Dürfen wir uns Hoffnung machen, daß es das Teil bald in einem Set gibt, oder müssen wir in den sauren Apfel beißen und das Ding für mehrere Euronen bei BL kaufen?


    LG, Marion

    Ha, nein, Hoffnung darfst du dir da leider keine machen. Ich verbaue in meinen Modellen nur Teile, die bereits erschienen sind – oder die man, wie in diesem Fall, vor Jahren für teures Geld auf Bricklink kaufen musste. Ich habe auch nur drei oder vier dieser grünen Hebel...


    Vielen Dank, Thomas! Die Blume war tatsächlich nachgeschoben, weil ich noch weit unter dem Teilelimit war. Bringt aber den nötigen Farbtupfer auf dem doch sehr weißlastigen Tisch und ist eines dieser Details, dass ich schon lange mal irgendwo einbauen wollte :)


    Liebe Grüße

    Markus

  • Endlich mal wieder Fabius in einem Moc🤘🏻


    Schöne Kinderzimmer-Idylle mit tollem Bagger und sehr schönen Farben. Was ist denn für ein Teil als Mousepad?


    By the way: Zählt ein Hebel echt als zwei Teile? Sind die nicht in den Sets schon als ein Teil abgepackt?

  • Avatar

    haha cool Markus!! Das Bett und der Bagger sind ja der Knaller!!

    Danke, Gino! :)



    Avatar

    Lars, der auch mal ohne Bodenplatte bauen sollte

    Danke, Lars! Ja, das hilft echt, wenn man Teile sparen muss! Ginge vermutlich auch ohne das Stoffteil aber das funktioniert so wunderbar als Rahmen des Ganzen :)


    Avatar

    Was ist denn für ein Teil als Mousepad?

    Danke für deinen Kommentar, Stephan! Die Maus ist ein Fuß einer Belville-Figur. Irgendwie hat Bricklink die nicht inventarisiert, also hier ein Bild von Flickr wo man die besser sehen kann.

    Avatar

    By the way: Zählt ein Hebel echt als zwei Teile? Sind die nicht in den Sets schon als ein Teil abgepackt?

    Stimmt, eigentlich ein gutes Argument. Für mich waren das intuitiv zwei Teile, da ich sie ja zusammengesteckt habe und sie in meiner Sammlung getrennt einsortiert werden. Wenn der Hebel bei einem anderen Beitrag als ein Teil gezählt werden würde, würde mich das jetzt aber nicht stören. Nicht jeder demontiert jedes einzelne Teil, das aus einer LEGO Packung kommt ;)


    Avatar

    Tolle Idee Markus!


    Einfach rundum stimmig, was da so alles im Zimmer rumliegt, Highlight ist wohl die Lampe, auch wenn die denke nicht mehr so ganz neu ist, dennoch einfach eine perfekt Teilekombi. Viel Erfolg damit :thumbup:

    Vielen Dank, Marcel! Ja, die Lampe ist wohl nichts Neues – und so simpel wie sie ist, würde man sie fast in Sets vermuten :whistling:


    Beste Grüße

    Markus

  • Tolles Modell, Markus. Und erfrischend anders, da es nicht mit der momentanen Krise zu tun hat. Ein Kinderzimmer sieht zur Zeit nämlich nicht so aufgeräumt aus :D

    Der Bulldozer ist einer meiner Lieblingsmodelle im Gesamtbild. Neben dem Stuhl. Ich finde die Rollen machen auch etwas her, ein wenig Comic-Style.


    Viel Erfolg, Markus!


    Ben

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.