Avatar

Star Wars VI.I - Discordia

  • Hallo Rogues,


    Es war einmal vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Galaxis...


    STAR WARS

    DISCORDIA


    Ein Aufschrei der Erleichterung halt durch die Galaxis. Der Imperator ist tot, das finstere Imperium besiegt. Die Rebellion versucht mit allen Mitteln, eine neue funktionale Regierung auf die Beine zu stellen. In Begleitung von Han Solo und Luke Skywalker reist die kommissarische Regierungschefin Leia Organa tief in den Outer Rim, um auf dem Planeten des DISCORDIA Handelsabkommen mit den ansässigen Piraten- und Schmugglerbanden zu treffen Punkt ihre größte Hoffnung liegt auf der Enklave der Mandalorianer.


    Plötzlich taucht ein völlig ramponierter Sternzerstörer aus dem Hyperraum auf und beginnt Truppen auszuladen. Die diplomatische Mission Leia Organas steht plötzlich auf Messers Schneide und Luke Skywalker spürt eine dunkle Bedrohung...



    Die imperialen Truppen landen und der AT-AT Walker wird gleich mal von den Rebellen platt gemacht ( bzw. von Transport und Aufbau^^)



    X-Wing nach Art von Jerac. Ich fand ihn zu schön um ihn mir selbst auszudenken!!



    Eines der großen Tore von Discordia City, von den Rebellen eisern verteidigt



    Oben auf der (echt großen) Landeplattform aus schwarzer liegender Wand gehen die Rebellen in Stellung ( We have the high ground!!)



    Der UCS Falke, mit dem die Rebellentruppen auf Discordia landen. Ursprünglich war die Idee, ein Modell zu bauen das den Falken trägt, nur muss das Modell ungefähr dreimal so groß sein wie der Falke, damit der Falke das Modell nicht schluckt



    Der Falke von hinten und darunter ist die Rancor-Kampfarena zu sehen



    Nochmal Rebellen. Man sieht hier gut dass das Modell erst bei 95% ist, das hab ich den Steineland Harz+Heide-Leuten gesagt, aber sie wollten trotzdem dass ich teilnehme, ich "kann ja dann auf der Ausstellung Live-Building machen"... Hab ich auch gemacht.😂



    Classic Space Planetary Delivery Services



    Blick nach innen auf den Marktplatz



    Bacta-Klinik und industrielle Schmelzanlage


    Ich habe noch sehr viel mehr Bilder, aber die muss ich jetzt peu à peu nachliefern, da ich ja nur 10 hochladen kann. Es kam auf der Phaenobricks ziemlich gut an, es ist zweieinhalb mal anderthalb Meter groß und bis zu einem halben Meter hoch, komplett beleuchtet wie immer, hat einen Bildschirm mittels eines alten Handys , das einen customisierten Introcrawl zeigt und es gibt allerhand zu entdecken.


    Wie transportiert man das? Es ist modular (klar) und baut sich erschreckend schnell auf und man brauch nen Vito, besser noch nen Ford Transit.


    In den Kommentaren liefere ich jeweils weitere Detailbilder mit Beschreibung.


    Ich hoffe es gefällt euch!

    Rogue on!



    Rückseite: das Podrennen DISCORDIA Eve. Auf Aurebesh steht da "M-TRON", nur Star Wars war mir zu langweilig, ich habe fast alle Lego-Scifi-Themen verwurstet. Überall gibt es Zuschauertribünen



    Lukes X-Wing, den er dort abstellte um nach der dunklen Bedrohung zu suchen



    Blick auf den Marktplatz



    Landeplattform der industriellen Fertigungsanlage mit M-TRON M-Wing



    M-TRON Flight Control, Bar "The Race" und entweihter Jeditempel, dann Sith-Tempel, jetzt Ruine, wo Luke auf die dunkle Bedrohung trifft, nämlich ein übrig gebliebener Sith Inquisitor



    Ich habe mich zudem nicht lumpen lassen und jede Menge grafisches Begleitmaterial hergestellt, also Karten, Filmposter und dergleichen


    Hier kann man gut sehen dass die große Landeplattform zu einem guten Teil aus stehend verbauten Straßenplatten besteht



    Der Durchgang zur Rennstrecke mit Blick auf den Marktplatz und wenn man genau hinschaut kann man bis auf das Schlachtfeld auf der anderen Seite schauen, das war mir sehr wichtig



    Podracer 1 und MOC-Karte



    Podracer 2. Auch hier kann man gut sehen dass ich eigentlich noch nicht fertig bin. Ich habe bei meinen Diensten in der Ausstellung noch jede Menge Boden in Tan gebaut und hoffe doch sehr dass ich nächstes Wochenende noch damit fertig werde




    Bar "The Race", hier noch mit Pole-Dancer, die ich zugunsten der Kinder rausgenommen habe



    Auf dem Marktplatz



    Alles von oben



    M-TRON Flight Control


    So das war es erstmal aber wie das immer so ist hat man auf einer Ausstellung wahnsinnig viel zu tun und kommt gar nicht zu allem was man schaffen will, daher werde ich nächstes Wochenende weiter fotografieren und im Laufe der Woche die Bilder die ich mit der Spiegelreflex gemacht habe auch bearbeiten und dann nachliefern


    ist ein ziemlicher Brummer geworden, freue mich natürlich über jede Rückmeldung!


    hier noch ein Video auf youtube in dem man das Modell gut sehen kann


  • Hy Gino, die größe deiner Ausstellungs-Mocs beeindruckt mich jedesmal aufs neue.

    Besonders da ich mittlerweile eine vorstellung davon habe, was es heisst diese wieder zu zerlegen=O


    Die Starwars sachen finde ich mega Gut - mit Classic Space kann ich grundsätzlich nichts anfangen.


    Am besten gefällt mir der gefallene At-At und die Kampfszene am Strand :thumbup:

    Viel spass noch auf der Ausstellung.


    Ps. Ich glaube nicht,dass Kinder verstehen, was an Poledance verwerflich sein soll ;)


    Gruß Stefan

  • Robo Block schön dass es dir gefällt auch wenn CS nicht deins ist. Denk dir das Blau halt in grau, dann passt es wieder^^


    Der at-at fiel leider dem Transport zum Opfer, eigentlich sollte der stehen, aber so find ich es beinahe besser


    Zerlegt wird das Ding jetzt erstmal nicht, habe durchaus vor, es auch noch 2021 auszustellen aus eben jenem Zerlegungsargument und zeitorganisation! Das letzte Modul vom VorgängerstadtMOC ist noch immer nicht komplett wegsortiert


    Das mit der Poledancerin stimmt so auch wieder, aber ich habe keine Lust ich mit Eltern auseinanderzusetzen, die das verwerflich finden (oder großeltern). Lego ist (kann man sagen, leider?) nun mal für Kinder gedacht und bei allem Mord, Totschlag, Verbrechen, Glücksspiel, Drogenkonsum u.ä. was eh schon im MOC passiert dachte ich, ok, nehm ich wenigstens den offensichtlichen Sex wieder raus^^ (letztendlich laufen da ja trotzdem leicht bekleidete Damen und Herren durch die Bars...)


    Boah da könnte ich jetzt ausholen, von wegenLego macht nichts mit Krieg, außer es ist fiktiv wie Star Wars, aber damit bleibt es trotzdem Krieg! Ich bin verwirrt...

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.