LEGO Collectable Minifigures 2017 Diskussionsthread

  • Ich brauch auf jeden Fall einen der Garmadons. :D Das Grinsegesicht mit den Zähnchen ist einfach Kult. Und sooo böse ist er ja auch gar nicht, insbesondere beim Frühstück. :) 

    Grüße,

    ShirHac

    ------------------------------------------

    Rebel spaceships, striking from a hidden base, have won their first victory against the evil Galactic Empire...

  • Momentan sind die Figuren der Serie 17 um 50% reduziert im Shop zu haben. Scheinbar hat TLG auch hier wieder Probleme sie an den Mann zu bringen. Dazu gehen die Bewertungen der 17er und der Ninjago-Serie in den Keller. Bin gespannt wie es da weiter geht.

  • Alles in allem waren die Serien dieses Jahr ok. In Anbetracht der Preiserhöhung hätte man weit mehr erwarten können.


    Die Batmanserie habe ich mir als erste Serie nicht komplett geholt. Einige Charaktere sind echt hässlich und unnötig. Überteuert sind die Staffeln mittlerweile sowieso. Einzelne Glanzlichter waren der Lobster-Batman, Urlaubsbatman und Comissioner Gordon, der hier wohl seine beste Interpretation erfuhr.

    Staffel 17 wurde wirklich schön.

    Der Retiarier ohne Netz oder richtigen Schulterpanzer war zwar absolut enttäuschend, wird aber dank BrickWarriors- Customteilen zu einer meiner besten historischen Figuren und man sieht den nicht besonders gelungenen Armaufdruck nicht mehr.^^ Dank BrickWarrior habe ich jetzt auch einen perfekten Pestdoktor mit bedruckten Ärmeln vom Räuber. Den Zwerg fand ich persönlich nicht berauschend, aber der Hammer mit dem Eber ist ... nunja... Hammer :) Die Kostüme waren natürlich Highlights wie immer.

    Die Ninjagoreihe hat meines Erachtens nur 2 wirklich tolle Figuren: N-Pop-Girl und Loyd mit Kaputzenhoddy und Cornflakes. Die beiden sind das Geld wirklich wert und auf einem Niveau, dass 4€ irgendwo rechtfertigt. Ansonsten kam mir das neue Schwert gelegen - Thorin Eichenschild hat nun endlich einen passenden Orcrist. Alles in allem aber zumindest für mich die schlechteste Serie außer Team GB.



    Das Gerücht mit der zweiten Batmanreihe scheint zu stimmen, wenn man eurobricks glaubt. Bin mal gespannt, aber außer Hugo Strange brauche ich von den bisher genannten Charakteren keinen einzigen... Meine Erwartungen für 2018 ruhen vor allem auf der Kostümstaffel Serie 18 und der Harry Potter-Serie. Letztere dürfte das ein oder andere gute Teil für Eigenkreationen aus dem Fantasybereich mitbringen.^^

  • Ich glaube wir Fans von "The Killing Joke" könnten jetzt mal einen schönen Strand-Joker bekommen:love:, mit passendem Hawaiihemnd und kurzer Hose, fehlt nur noch ein schöner Hut.

    Sonst spricht mich noch Killer Moth und Clock King an.

    Einen "normalen" Oberkörper fände ich eigentlich gar nicht so schlecht und im Film hat Batman auch keine Tattoos, die Figur ist dann aber leicht zufinden, mit dem Delphin unterm Arm.:P

  • Dann hat sich das Gerücht also doch bewahrheitet. Ich dachte der Film war zwar erfolgreich aber doch etwas hinter den Erwartungen. Eine zweite Disney CMF Serie, die angeblich geplant ist/war, hätte mich mehr gefreut.


    Für mich sind die Figuren, auch angesichts des Preises, mittlerweile nur noch wegen einzelner Teile interessant. Davon gibt es aber immerhin wieder einige. Der Torso und der Delfin aus #6 oder die Halbglatzen von Alfred gehören beispielsweise dazu.

  • Da sind schon wieder einige nette Figuren dabei! Irgendwie habe ich nur immer noch die erste Preiserhöhung damals, von 1,99€ auf 2,49€, im Kopf. Wenn mir dann wieder auffällt, was der Spaß heutzutage kostet, werden wohl nur höchstens 1-2 Stück den Weg in die Sammlung finden :/

  • Ja, der Preis steigt einem immer wieder übel auf. Zwar werden einige Teile neu erfunden oder kommen in neuen Farben heraus, aber trotzdem werden die Dinger in einer so hohen Auflage produziert, das 3.99 € mehr als happig sind. 3.99 Euro, das waren mal kleine Creator-,City-Sets oder Polybags.

    Hier reden wir von einer Minifigur mit einem, maximal 2 Zubehörteilen.

    2.50 € sollten da eigentlich das Höhste der Gefühle sein.

  • ich finde die Serie ehrlich gesagt mehr als enttäuschend. Entweder muss Lego weit mehr liefern oder keine 4€ verlangen. Außer Barbara hat keine Figur neue Teile.

    Sie ist als Figur sehr cool, Killing Joke-Joker und Hugo Strange solide. Gerade bei Strange fehlt mir aber noch eine bedruckte Fliese mit seinen Unterlagen über Batman oder ähnliches. 0815-Reagenzgläser sind da einfach zu wenig. Killer Moth ist auch ok, allerdings haben den denke ich die meisten schon und mich irritiert es, dass es jetzt schon mehre von ihm gibt, aber keinen Hush, Mad Hatter oder Pig (der sogar im Film auftauchte).

    Auch eine Barbara im Trainingsanzug wäre gut gewesen und perfekt als Oracle im Rollstuhl. Stattdessen gibt es Justice League Charaktere, die ich alle nicht kenne und die meiner Meinung nach schon an der Grenze zur Themaverfehlung sind...

    An Teilen macht sich die Halbglatze, der Sixpacktorso, Spocks Haare und George Lukas Gesicht und Frisur ganz gut, aber allein dafür sind 4€ jenseits meiner Schmerzgrenze. Wer einen Flesh-Zeus möchte, hätte hier geeignete Blitze. Meiner ist gelb, damit er zu Poseidon, Athene etc. passt und bräuchte eher die Blauen aus den Nexoknightssets...