Avatar

Sofia's Journey

  • Hallo liebe Rogues,


    Der CCC läuft nun schon eine Weile und mit etwas Planung und Vorlaufzeit was das Bauen angeht, starte ich jetzt in den Wettbewerb. Doch weil zusammen bauen deutlich mehr Spaß macht, habe ich mich Markus zusammengetan und wir haben uns eine gemeinsame Geschichte überlegt, Ideen zu den Kategorien ausgetüftelt, einen Ablauf entworfen und uns letztendlich rege bei den ersten Bauprozessen ausgetauscht.


    Abwechselnd werden wir nun die Geschichte von "Sofia's Reise" fortsetzen und jeweils Montags (Marcel) und Donnerstags (Markus) ein neues Moc hochladen.


    Eine Übersicht unserer bisherigen Beiträge:


    49158744563_2d556a68a9_m.jpg

    Part 1: Der Friedhof (Marcel)

    49173921291_f19f599e50_m.jpg


    Part 2: Tanes Farm (Markus)

    49193993943_34d4b34b05_m.jpg


    Part 3: Ol'Zeke's Water Mill (Marcel)



    49228352178_2c09786cce_m.jpg


    Part 4: The Gates of Barnheim (Marcel)

    49259469817_959bda106b_m.jpg


    Part 5: The Snow - Covered Manor (Marcel)

  • Ich starte heute mit Part 1 - Der Friedhof:


    49158744563_2d556a68a9_c.jpgSofia's Journey - The Cemetry


    "Nicht jeder ist mit einer friedvollen Kindheit in liebevoller Umgebung gesegnet. Manch einer muss schneller erwachsen werden als es ihr oder ihm lieb ist. Unsere Geschichte beginnt auf einem Friedhof, Sofia, ein Mädchen von jungen Jahren trauert über den Verlust ihrer Eltern. Allein gelassen klammert sich Sofia in Gedanken an den letzten Satz, den ihre Mutter ihr auf dem Sterbebett ins Ohr flüsterte: Bleib mutig, was auch immer deinen Weg kreuzt."


    Soviel von meiner Seite, freut euch auf einen weiteren Teil diese Woche. (Und was für einen...)


    Gruß Marcel

  • Avatar

    Sehr schön, da können wir uns ja auf ein paar coole Catsle Moc freuen.

    Der Wasserspender gefällt mir sehr gut.

    Ich habe in meinem WIP auch einen, allerdings ohne strömenden Wasser.


    MfG Stefan

    Freut mich, wenn du bzw. ihr unsere Reise verfolgt, das motiviert natürlich :)


    Avatar

    Ui sehr nice, deine letzten Story-Vignetten war schon so genial und jetzt zusammen mit Markus bin ich seh gespannt. Geht auf jeden Fall schon mal super los, sowohl bau- als auch Storytechnisch. Da bin ich sehr gespannt auf mehr. :thumbup:


    Liebe Grüße

    Thomas

    Ich denke man erkennt schon, wo es stilistisch hingeht und allgemein werden die Mocs natürlich etwas größer als dieser Einstieg. Morgen geht's weiter :))


    Avatar

    Cool. Freue mich auf diesen MOC „Stream“!

    Beim ersten MOC finde ich den Brunnen genial und die Idee mit den Blättern auf den Blättern werde ich wohl auch mal übernehmen👍🏼

    Die Blättern sind aber auch geniale Teile, mit denen wird noch mehr kommen!!


    Dank euch allen!

  • Sofia's Journey – Tane's Farm by Markus  Rollbühler, on Flickr


    "Sofia hatte wieder ein Zuhause. Tane und seine Frau, ihres Zeichens lokale Bauern, hatten sie aufgenommen und behandelten sie wie eine Tochter. Sie fand schnell Gefallen an der harten Arbeit, da es sie von ihrer Trauer ablenkte. Wohingegen Tros – der eigentlich nichts lieber tat, als die Ziegen zu füttern – mit den Tieren und der Ernte half, machte Sofia sich ihre Schulbildung zu nütze: Immer an die Worte ihrer Mutter denkend half sie bald, die Erzeugnisse der kleinen Farm zu verkaufen und auszuliefern, eine Tätigkeit, die sie liebte, durfte sie dadurch doch die Farmen, Windmühlen und anderen Kunden in der Region besuchen."


    Castle! It's good to be back! Marcel hatte ja schon gut vorgelegt und jetzt bin ich auch mit von der Partie. Montag gehts weiter – es wird gut!


    Viele Grüße

    Markus

  • Hallo Markus,


    boah, das Reetdach ist der Hammer! Diese Idee hatte ich auch schon, aber der Preis von 18ct pro Klaue hat mich jäh aus meinen Träumen gerissen.

    (Merkzettel für Lugbulk: Klaue in dunkelbeige)


    LG, Marion

  • Yep, gut dass du wieder in deinem Lieblingsthema baust. Bei dem Dach hattest du mich vorgewarnt und nicht zu viel versprochen. Sehr, sehr gut! :love:

    Wie Thomas finde ich auch den aufsteigenden Rauch unglaublich gelungen und kreativ. (Ob so schwarze Katzen entstehen?)

    Sense, Karre und selbst der Vogelschreck sind Highlights, von der (Fenster)‘Kiste‘ links mal ganz zu schweigen.


    Da bekomme ich persönlich sehr viel Lust, mich auch wieder in dem Thema auszutoben... ;)


    Viele Grüße

    Ben

  • Sofia's Journey - Ol'Zeke's Water Mill


    "Die Jahre zogen ins Land und Sofia vertiefte sich immer mehr in die Arbeit auf Tanes kleiner Farm. Heute besuchte sie die Mühle des alten Zeke um Details kommender Getreidelieferungen abzusprechen. Im Laufe der Jahre war Sofia recht hartnäckig geworden und der alte Zeke erwartete harte Verhandlungen am heutigen Tag."


    Liebe Rogues, mit diesem Beitrag starte ich in Woche 2 der Reise. Es macht momentan richtig Spaß zu bauen und ich sehne schon den Ferienbeginn herbei um noch öfter an die Steine zu kommen.


    Grüße

  • Doppelpost, sry.


    Sofia's Journey - The Gate Of Branheim


    "Als der Winter nahte, wurde Sofia ausgesandt um einen Geschäft mit dem Herzogtum abzuschließen. Sie reiste nach Branheim, in der Hoffnung den Herzog selbst zu treffen. An den Toren Branheims befragte sie Arbeiter nach dem Aufenthaltsortes des Regenten."


    Da Markus viel um die Ohren hat, überbrücke ich mal die Zeit und hoffe natürlich für uns alle, dass er noch weitere Beiträge schafft :D#


    Grüße

  • Weiter gehts:


    Sophia's Journey - The Snow-Covered Manor

    "Mit den Hinweisen, welche sie am Tor erhalten hatte, gelang des Sophia den Herzog in seinem eingeschneiten Herrenhaus zu finden. Dieser war sehr beeindruckt vom Verhandlungsgeschick der jungen Geschäftsfrau und als sie über die zukünftigen Lieferungen verhandelt hatten, machte er ihr ein Angebot. Er bot ihr an der königlichen Wache beizutreten, welche Handelsreisen in ferne Länder begleitet und beschützt."


    So, Moc Nummer 4 ist geschafft, mal sehen was sich über die Feiertage nun so machen lässt.


    Gruß Marcel

  • Neues Jahr, neues Moc:


    Sofia's Journey - Lady Ophelia's Treehouse


    "Sofia leitete die nächste Handelsmission der könglichen Wache. Auf ihrer Reise in den Süden fanden sie sich plötzlich vor dem Baumhaus der alten Lady Ophelia ein. Die alte, etwas wunderliche, Dame bot ihnen einen Rastplatz und etwas Verpflegung an, sodass die Truppe neue Kräfte für die weitere Reise sammeln konnte."


    Vielleicht bekomme ich mit den letzten Kräften noch einen kleinen Beitrag zustande, ich fühle mich kreativ ein wenig ausgebrannt.


    Grüße

  • Avatar

    Oh wow. Alle eure Gebäude und die Geschichten sind erstklassig. So darf es sehr gerne weitergehen! :love: Das Baumhaus beziehungsweise der Stamm ist klasse, eine tolle und stabile Bauweise.


    Viele Grüße

    Ben

    Dank dir, Ben! Momentan sieht es wohl so aus als ob es erstmal dabei bleibt, kann momentan nicht an die Steine und wenn ich wieder rankomme, habe ich mehr Lust auf unseren Contest :) Aber es freut mich wenn dir unsere Reihe gefallen hat.

  • Avatar

    Das gefällt mir aus der Geschichte bisher am besten, wahnsinnig gut gebaut. Da hast Du echt ne Menge Register gezogen. Wie lange hast Du für das Modell ungefähr benötigt, bis Du alle Details so hattest, wie Du es wolltest? Oder ist es eines dieser seltenen MOCs, bei denen man einfach "im Flow" ist und das Ergebnis auf Anhieb sitzt? Auf jeden Fall: Respekt!


    LG,
    -Rene

  • Avatar

    Das gefällt mir aus der Geschichte bisher am besten, wahnsinnig gut gebaut. Da hast Du echt ne Menge Register gezogen. Wie lange hast Du für das Modell ungefähr benötigt, bis Du alle Details so hattest, wie Du es wolltest? Oder ist es eines dieser seltenen MOCs, bei denen man einfach "im Flow" ist und das Ergebnis auf Anhieb sitzt? Auf jeden Fall: Respekt!


    LG,
    -Rene

    Hi, ja bei dem Modell gab es sicherlich Flow - Momente. Das ganze Modell geht von den Bionicle - Händen aus und ist quasi um das Teil entstanden. Für so ein Moc brauche ich etwa 20 Stunden Bauzeit, wobei sich hier ja auch Bereiche spiegeln, das Entwerfen der Fenster bspw. nimmt den größten Anteil ein.


    Vielen Dank dir!

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.