Avatar

American Dream - Nighthawks


  • Nighthawks ist ein 1942 entstandenes Ölgemälde des US-amerikanischen Malers Edward Hopper. Das Bild gilt als Hoppers bekanntestes Werk und wird als eines der herausragendsten Werke US-amerikanischer Malerei angesehen. Das 84,1 × 152,4 cm große Gemälde befindet sich zusammen mit weiteren Werken Hoppers im Art Institute of Chicago.

    (Wikipedia)



    Ich bin mir fast sicher dass eigentlich jeder dieses Bild kennt. es verkörpert meiner Meinung nach auf interessante Art den amerikanischen Traum oder vielleicht das genaue Gegenteil davon. Zumindest kann man in der Interpretation des Gemäldes einiges über die Umwälzungen und Entwicklungen dieser Zeit herauslesen. die zunehmende Individualisierung des einzelnen führt zu Einsamkeit in der urbanen Anonymität. die Protagonisten wirken beinahe eingeschlossen in dem Diner, eine Tür lässt der Künstler aus. ist das flutende Licht aus dem Diner Ausdruck neuer Technologien und westlicher Dekadenz oder stellt es die Szene auf den Präsentierteller für die gefürchteten feindlichen Bomben, die den American Way of Life bedrohen?


    Ich habe lange hin und her überlegt was ich zu diesem Contest baue und ich fand es ziemlich schwer. Ich habe mich dann für das Gemälde von Edward Hopper entschieden weil ich es spannend fand das ganze im Minifiguren-Format nachzubauen und dann so lange mit dem Fotografieren herumzuexperimentieren bis der Eindruck eines Bildes entstand anstatt einer Fotografie eines dreidimensionalen Objekts.



    So ist das MOC am Ende eine angeschrägte Zusammenstellung von Wänden wie hier auf dem Bild noch mal zu sehen.


    Ich hoffe euch gefällt es. Rogue on!

  • Habe mit dem ersten Bild bereits erkannt worauf du dich beziehst, daher: Scheinbar die entscheidenden Details getroffen! :)


    Du kommst der Stimmung des Vorbilds recht nah und auch das leicht Verschwommene passt zu einem Ölgemälde. Die Figuren passen ebenfalls super. Wenn ich mir das "Original" ansehe, hättest du vll. noch etwas dunkelgrün unterbringen können, das findet sich ja doch recht dominant wieder.


    Coole Idee, toller Beitrag :thumbup:

    Gruß

  • Hallo Gino,


    toller Beitrag und tolles Bild. Es stand vor Jahren auch einmal auf meiner Liste zum Bauen. Hatte es dann aber wieder verworfen.


    Es ist zwar schön öfters und in verschiedenen Interpretationen umgesetzt worden (Anthony Valentino, Mark,...), deine gefällt mir aber besonders gut. Ich finde, es ist dir gut gelungen Licht und Schatten einzufangen beziehungsweise umzusetzen. Gerade das stelle ich mir bei diesem MOC/ der Umsetzung schwierig vor. (Darf ich nach deinen Lichtquellen fragen?)

    Auch die Figuren sind sehr passend. Die Hüte sind mir als einzige Abweichung ins Auge gefallen. Aber das tut der Sache wirklich keinen Abbruch. Den 15424 gibt es nur in tan, 3629 gibt es nur in normalem blau - hier hätte man auf grau zurückgreifen können, wenn man den eben zufällig zu Hause rumliegen hat oder das gewollt hätte. Wie gesagt, tut deinem MOC überhaupt keinen Abbruch. Im Gegenteil. Mir gefällt deine Interpretation und die Umsetzung sehr sehr gut.


    Danke auch für das ‚How-to‘ Foto.

    Und cool, dass du auch die Schrift gebaut hast!


    Viele Grüße und viel Erfolg!

    Ben


Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.