Avatar

ZELDA - Osttor der Ranelle Straße

  • Hallo liebe Rogues und Freunde des gepflegten Open-World Abenteuers,


    nach den gleichen gefühlten Ewigkeiten, die auch Michael so wahrgenommen hat, präsentiere ich euch hier das Osttor der Ranelle Straße aus The Legend of Zelda - Breath of the Wild.


    Mir hat dieser Ort im Spiel sofort so gut gefallen, dass ich dachte, diese mit Efeu bewachsene Steinruine, die irgendwie zwischen zwei Berge gekloppt wurde, muss ich einfach mal bauen. Dazu ist dieser Ort im Spiel nicht unbedeutend, denn Link findet hier eine wichtige Erinnerung.


    Dieses MOC war zusammen mit Links Haus von Boba1980 und zwei weiteren kleineren MOCs von Vaionaut und Legopard Teil des "Brick of the Wild" Collabs in Skaerbaek. Ich werde in den nächsten Tagen auch meinen nächsten Beitrag, die Ruinen von Hyrule Stadt, posten.


    Nun aber genug der Infos, hier die Bilder:


    48892533618_a0e1d22899_c.jpg


    48893073211_1dd03f4bfe_c.jpg


    Beste Grüße

    Sascha

  • Cool, ich hab zwar das Spiel nicht gespielt, aber das MOC sieht auch ohne Hintergrundwissen toll aus!


    Das einzige was mich stört, ist der Look der Felsen. Die sind für mich zu geradlinig, ist aber mein Geschmack, da ich auch anders bau.

    Mfg

    Fabian


    “Strive for perfection in everything you do. Take the best that exists and make it better. When it does not exist, design it.” Henry Royce †

    Gründer und Entwickler von Rolls-Royce

    Auch bei Flickr

    Aktuelle WIPs & Unternehmungen auf Instagram unter: hersbrucker

  • Vielen Dank für euer Feedback!



    Auf jeden Fall Thomas! Und seit drei Wochen gibt es auch das Remake des großartigen Links Awakening für die Switch, noch ein Grund mehr, dafür das Christkind zu bemühen ;) Vielen Dank!!


    Avatar

    Cool, ich hab zwar das Spiel nicht gespielt, aber das MOC sieht auch ohne Hintergrundwissen toll aus!


    Das einzige was mich stört, ist der Look der Felsen. Die sind für mich zu geradlinig, ist aber mein Geschmack, da ich auch anders bau.

    Vielen Dank Fabian. Klar, die Felsen sind Geschmacksache, ich habe die zunächst aus Zeitdruck so straight forward gebaut, am Ende war ich mit dem Gesamtbild dann aber doch sehr zufrieden, weil das Tor dagegen sehr "unruhig" gebaut ist.


    Avatar

    Sieht sehr cool aus!

    Besten Dank Lars! :)

  • Und hier geht es grandios mit Links Abenteuer weiter :love::love:

    Wie auch Boba's MOC it auch dir dein Teil des Collab absolut gelungen, das Tor ist spitze mit dem Efeu, dass sich über die steinigen Oberfläche räkelt. Die Felsen links und rechts vom Tor stehen dem in nichts nach, auch hierfür gibt es von mir den Daumen nach oben :thumbup::thumbup::thumbup: gerne mehr davon!


    Lg Kevin

  • Ups! Ich habe ja noch gar nicht kommentiert. Zumindest nicht hier im Forum. ;)

    Wir haben uns ja bereits während des Entstehens und auch auf den Ausstellungen in Skaerbaek und Dülmen ausgiebig ausgetauscht.


    Du hast das Tor wirklich extrem detailgetreu nachgebildet :thumbup::thumbup:Ein wichtiges Detail, besonders an kalten Tagen, die Chilies auf der rechten Seite. Was ich gar nicht wusste war, dass es diese Technik-Dinger auch in weiß gibt, die du für die Birken verwendet hast.


    Vielen Dank noch mal für die tolle Idee zu dem Collab. Es war mir eine riesige Freude das ZELDA-Thema mit dir umzusetzen.


    Viele Grüße

    Boba

  • Danke auch an KevFett2011 und Boba1980 für euer Feedback! :)



    Avatar

    Und hier geht es grandios mit Links Abenteuer weiter :love::love:

    Wie auch Boba's MOC it auch dir dein Teil des Collab absolut gelungen, das Tor ist spitze mit dem Efeu, dass sich über die steinigen Oberfläche räkelt. Die Felsen links und rechts vom Tor stehen dem in nichts nach, auch hierfür gibt es von mir den Daumen nach oben :thumbup::thumbup::thumbup: gerne mehr davon!


    Lg Kevin

    Die Chance, dass es davon wird es in Zukunft mehr Zelda gibt, ist nicht ausgeschlossen, zumal ja schon BotW 2 angeteasert wurde ;)



    Die Freude war ganz meinerseits! :) Die Technik Dinger sind mir auch eher zufällig begegnet, ich kannte die auch nur in grau und schwarz. Die Chilies sind in der Tat sehr wichtig, vor allem, wenn man auf das Winterwams verzichtet ;)


    Beste Grüße

    Sascha

  • Lieber Sascha,


    als Knaller wurde es schon bezeichnet und ich muss diesem Schreiber recht geben. Es ist der Knaller. Ebenso all die anderen MOCs eurer Collab.


    Das Spiel selbst habe ich nie gespielt, aber es ist grandios, wie detailreich du das MOC gebaut hast. Das Tor mit seinem sichtbaren ‚Innenleben‘, die Birken, der Chilli-Strauch, die Bepflanzung... Hammer! :love:

    (Nicht nur, aber auch wegen diesem MOC beiße ich mir in den Hintern, nicht in SKB gewesen zu sein.)


    Viele Grüße

    Ben

  • Auch hier noch mal vielen Dank Ben! Freut mich, dass dir die MOCS unserer Collab so gefallen. Ich hoffe, wir können das mit SKB im nächsten Jahr nachholen, auch wenn es dann andere MOCs sind ;)

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.