Avatar

SKYTOPIA - Gemeinschaftsprojekt auf der Bricking Bavaria 2019

  • 48710795607_f59b77a247_h.jpg


    "Skytopia ist eine fantastische Welt über den Wolken. Die Bewohner sind dort mit aufgemotzten Motorflugzeugen, aber auch flugfähig gemachten Schiffen unterwegs. Mit diesen düsen sie zwischen den schmalen, spießförmigen Gebirgen umher, welche von einer dichten Wolkendecke umgeben sind."


    So jedenfalls der Text, der für den Besuchern auf unserer Gemeinschafts-MOC-Karte zu lesen war. Inspiriert von dem tollen Concept Art von Johannes Figlhuber und Max Degen, das wir oben im Banner versteckt haben, den vielen grandiosen Schiffen und Flugobjekten von Ian McQue, die den Meisten in den Untiefen des Internets bereits über den Weg gekommen waren, und der dezent genialen Präsentationstechnik, bei der Marcel letztes Jahr für seine Giap-Türme mit Watte Wolken modellierte, hatten wir eine Wolkenwelt kreiert, die es so noch nicht gegeben hatte. Denn wer bettet seine Flugzeuge schon auf tütenweise Watte?


    48786544693_9f7f0b61de_k.jpg


    Unser Gemeinschaftsprojekt wurde dieses Jahr von sieben Bauherren mit Leben gefüllt:


    Thomas / Sylon entwickelte aus Teilenot eine neue Bergbauart und schuf einen empor ragenden Gipfel während Mark / steentje eine fragile Brücke zwischen seinen zwei Bergen spannte und diese mit Leben füllte.

    48711427708_f6eb81c07b_c.jpg
    Sylon
    48712038872_e7793b30da_c.jpg
    Steentje


    Willem / Steinchen wusste, wie auch in dieser Welt der Pizzabote seine Ware an den Mann bringt während Marcel V. die gehobeneren Gesellschaftsformen mit einem schwebenden Herrenhaus repräsentierte (die wohl eher keine Pizza wollten)

    .

    48711936911_4a5535140f_c.jpg
    Steinchen
    48760749692_1cda54f408_c.jpg
    Marcel V.


    Ben / modestolus stellte sicher, dass fliegende Anwohner bei seinem Support Store einem Tante Emma Laden gleich große Auswahl haben, Johannes / Vaionaut brachte einen Flugzeughangar auf Stelzen, durch dessen offene Türen man Details erspähen konnte und Markus / rolli schließlich flog mit einem dunkelroten Schlachtschiff ein, das seinen Anreise erstmal so gar nicht überstanden hatte, dann aber doch recht imposant zwischen den Wolken lag

    .

    48760749872_afd3c034be_c.jpg
    modestolus
    48769149348_d74064e78b_c.jpg
    Vaionaut
    48760755797_1ab30294b2_c.jpg
    rolli


    Und da haben wir noch gar nicht die ganzen grandiosen Fluggeräte erwähnt, die über die Wolken flitzten, schwebten oder anderen Dingen nachgingen. War da nicht sogar ein Fischerboot? :/


    48711920892_4293ba92c7_h.jpg

    Sylon
    48711761641_02fed5d53c_h.jpg

    Sylon

    48711764011_eec3db2d1f_h.jpg

    Sylon

    48712231657_0eeebbdb59_c.jpg

    steentje

    48760749582_857e0dc7e0_c.jpgSylon

    48758524643_e363bee4d5_m.jpg

    modestolus
    48758849441_333e62c934_m.jpg
    modestolus


    Und hier sind noch ein paar weitere Impressionen:

    48711925632_f88709c5ca_c.jpg
    48759038177_84c6a51e1d_z.jpg



    Ihr seht: Trotz der überschaubaren Teilnehmerzahl war da viel los auf dem Layout.


    Im einzelnen findet ihr – sobald erstellt – Detailvorstellungen aller Modelle hier:

    1. Marcel V. – XXX
    2. modestolus – Quake Supply Store - und andere fliegende und stehende MOCs
    3. rolli – XXX
    4. Sylon – Power Station
    5. steentje – Outpost
    6. Steinchen – XXX
    7. Vaionaut – XXX


    In Kürze werden wir auch die Historie des Projekts noch etwas aufbereiten, damit ihr seht, wie das Ganze so auf die Beine gestellt wurde.


    Viele Grüße

    Eure Bruchpiloten

  • Sieht mega gut aus.:thumbup:

    Respekt an alle, die mitgemacht haben. Ihr habt echt ein tolles Projekt zusammengestellt.

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    Harry Potter: 8 Filme, 0 Oscars

    Der Herr der Ringe: 3 Filme, 17 Oscars...8o

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • Hat mir echt gut gefallen, live sieht das natürlich immer alles viel besser aus.

    Allerdings fallen auf Fotos einem dann doch immer Details auf, die man vor Ort nicht entdeckt!


    Wir sind ja aktuell bei Doctor-Brick.de beim planen einer neuen Collab, hoffe ihr habt nix dagegen ein paar Idee zu übernehmen ;-)

    Passt einiges in das Endzeit Thema mit rein.


    Bin gespannt was ihr als nächstes plant, wurde ja nichts verraten im Vortrag auf der BB :-)

    Mfg

    Fabian


    “Strive for perfection in everything you do. Take the best that exists and make it better. When it does not exist, design it.” Henry Royce †

    Gründer und Entwickler von Rolls-Royce

    Auch bei Flickr

    Aktuelle WIPs & Unternehmungen auf Instagram unter: hersbrucker

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.