Avatar

Red Dead Redemption 2 - The armored banking coach robbery

  • 1899, die Vereinigten Staaten von Amerika


    Arthur kommt in dem Van der Linde Camp, also in seinem Gang Camp in der Nähe von Strawberry an und wird schon von Micah erwartet. Er hat einen Auftrag für Arthur: Micah benötigt Hilfe bei dem Überfall einer Bankkutsche, die in Richtung Strawberry unterwegs ist. Die 2 Gesetzlosen steigen auf ihre Pferde und reiten zu dem Ort, an dem sie auf die Bankkutsche warten. Nach einiger Zeit erscheint auch endlich die Kutsche und Arthur und Micah stellen sich auf die Straße, um den Weg für die Kutsche zu versperren. Wird es den Gesetzlosen gelingen, die Kutsche zu überfallen oder werden sie bei dem Versuch einen hohen Preis zahlen und ihr Leben durch die Gesetzeshüter lassen?


    Red Dead Redemption 2 - The armored banking coach robbery by KevFett2011, auf Flickr


    Dies ist mein 5. Red Dead Redemption 2 MOC für unser Collab ( mit Tuxedo Greedo). MIr gefiel die Überfall Mission im Spiel so gut sodass ich diese unbedingt bauen wollte. Ich hoffe euch gefällt das MOC und wie immer würde ich mich sehr über Feedback freuen.


    Lg Kevin

  • Hi Kev,


    so langsam bekomme ich Bock darauf das Spiel selber zu spielen, nachdem ich so viele Werke dazu gesehen habe. Wieder präsentierst du uns ein hübsches MOC mit einer sehr massiven Kutsche, der man ansieht, dass sie schwer zu knacken sein scheint. Besonders interessant finde ich die Verwendung der Reifen als Halsbänder für die Pferde, was den massiven Look der Kutsche verstärkt. Du hast auch nicht an kleinen Details gespart, wie den Vogel in seinem Nest und die Grundfläche wirkt diesmal auch wesentlich runder, was unter anderem an der kleinen Ausbeulung des Rasens liegt. Die Studshootertechnik hast du von deinen letzten MOC übernommen und sieht hier bei einen Baum noch cooler aus, da man so ziemlich gut kleine Äste andeuten kann.


    Ich freue mich schon auf das nächste MOC und überarbeite dich nicht 8o


    LG Niklas

  • Hallo Kevin,


    ich kann sehr gut nachvollziehen, wie ein Videospiel so fesselnd sein kann, dass man dazu eine Menge Bauideen und vor allem Lust hat, diese umzusetzen. Leider bin ich selbst nicht ganz so schnell wie du. Beeindruckend, was du hier für eine Schlagzahl hinlegst. Ich antworte nun mal an dieser Stelle stellvertretend für all deine anderen MOCs, denn mir gefällt diese Serie als bisheriges Gesamtwerk unglaublich gut (auch ohne dieses Spiel zu kennen...). Super finde ich die Bandbreite, die du erzeugst, sei es mit dem Meteor-Haus, der Schneehütte oder nun dieser Kutsche. Dazu gab es noch eine Wüsten und eine Flusslandschaft, ich freue mich jetzt schon sehr, dass alles in Stuttgart zu sehen.


    Die gepanzerte Kutsche aus diesem MOC finde ich sehr gelungen, am besten gefällt mir aber als Detail der Reifen als Zaumzeug für die Pferde. Auch landschaftlich ist hier wieder alles top gebaut, ich freue mich schon auf den nächsten Teil dieser Serie.


    Beste Grüße

    Sascha

  • Vielen Dank für euer Feedback :)



    Dann habe ich ja den Zweck erfüllt, wenn du Lust dazu bekommst, das Spiel zu spielen. Es lohnt sich und es ist ein absolutes Must-Play game. Ich versuche immer, in meine MOCs zahlreiche kleine Details einzusträuen, die die ganze Szene realistischer macht.

    Ja, die Studshooter in braun lagen noch auf meinem Bautisch herum und mussten als Baum verwendet werden.


    Das freut mich, nein keine Sorge, überarbeiten werde ich mich nicht.


    Vielen Dank Lars.



    Vielen Dank Sascha, freut mich dass es dir gefällt. Schön, dasss dir meine MOC-Serie zu Red Dead Redemption gefällt, bald kommt auch ein MOC von Till (Tuxedo Greedo aka. BrickBrothers) . DIe Bandbreite an MOCs liegt an dem facettenreichen Spiel, dass so viele schöne Motive gibt die einen dazu einladen, diese als MOC umzusetzen. Unser Ziel ist es, die verschiedenen Locations , die das Spiel zu bieten hat, euch als MOCs zu präsentieren und somit am Schluss viele grundsätzlich verschiedene MOCs auszustellen.



    Avatar

    Irre :D Ganz besonders toll finde ich die Geschirre der Pferde. Sind das Reifen?


    Mein einziger Verbesserungsvorschlag wäre dark bluish statt light bluish grey für die Kutsche.


    LG, Florian

    Ja genau, bei dem Geschirr handelt es sich um umgestülpte Reifen. Die Kutsche besteht fast ausschließlich aus dark bluish gray Steinen, vielleicht liegt es an dem Licht oder du hattest deine Brille nicht auf ( falls du eine hast ^^:P)


    Lg Kevin


    Was meinen die anderen?

  • Ohne Brille hätte ich die Farbe, aber nicht die Reifen erkannt ;)

    Hm... Da bin ich jetzt echt baff. Für mich sieht es echt nach hellgrau aus. Mea culpa :saint:Eventuell liegt es an der Kombination aus meinem immer recht hell eingestellten Display und dem gephotoshopten Hintergrund, wodurch das ganze Modell sehr hell und farbintensiv wirkt :/ So oder so gefällt es mir sehr gut.^^

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.