Avatar

Wie die von Holmburgs zu den Mordbrennern kamen

  • Wie die von Holmburgs zu den Mordbrennern kamen


    Die Herren von Holmburg herrschten schon seit Jahrhunderten über dieses Land. Sie hatten im Laufe der Zeit einige Kriege gegen die Orks aus den nördlichen Orklanden zu kämpfen, mal kleinere Scharmützel, mal regelrechte Kriegszüge. So hatte man sich mit der dauerhaften Bedrohung arrangiert, sodass Kämpfe mit den Orks zum Alltag gehörten. In letzter Zeit kam es jedoch zu einer drastischen Machtverschiebung, denn der Orkherr Ihmad hat begonnen die Orks unter einem Banner zu vereinen. Der aktuelle Graf von Holmburg, Sigismund, beschloss deshalb einen drastischen Schritt: Nachdem der letzte Krieg gezeigt hatte, dass man alleine nicht bestehen kann, tat er das undenkbare und begann Verhandlungen mit Ihmad, da sie sonst im Laufe der Zeit im Kampf gegen ihre Feinde gefallen wären, außerdem wollte Sigismund nicht warten, bis Ihmad mächtig genug wäre um Holmburg gewaltsam zu übernehmen. Ihmad ging überraschenderweise darauf ein und bot den von Holmburgs ein Bündnis an, dass zu später Stunde an einem schicksalhaften Tag von beiden Parteien im altehrwürdigen Thronsaal der gräflichen Burg unterzeichnet wurde. Beide Seiten haben nun beschlossen ihren Platz in der Welt gemeinsam zu festigen und ihre Macht weiter auszubauen.




    Hier ist mein neuestes Moc, dass erst durch einige Tipps von Scatha so zustande gekommen ist. Über Lob, Anregung und Kritik würde ich mich freuen.


    Gruß Graf Max

  • Hi Maximilian,


    Nette Geschichte und schönes MOC. Vorallem die Idee der flachen Karte auf dem Tisch gefällt mir. Toll wäre auch noch ein Vertrag auf dem Tisch gewesen;)

    Alles in allem ein sauberes MOC.

    Wen sieht man denn da so alles im Bild?


    LG Patric

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.