Avatar

Comic Con Germany 2019 in Stuttgart

  • Hallo liebe Rogues,

    auch im nächsten Jahr 2019 findet in Stuttgart wieder die Comic Con Germany statt.




    Wie schon in 2017 und 2018 werden die Kollegen von Schwabenstein 2×4 e.V. die LEGO-Ausstellung organisieren. Für RogueBricks werde ich, ebenfalls wie in den letzten Jahren, die Orga übernehmen. Eure Fragen rund um die ComicCon und die Ausstellung könnt ihr also gerne an mich richten oder natürlich auch hier in diesem Thread posten. Mit Zypper und Sorn lesen aber auch die Organisatoren von Schwabenstein hier sicherlich mit. ;)


    Die Anmeldung wird voraussichtlich in der nächsten Woche möglich sein.


    Wie in den Jahren zuvor erfolgt dies über die entsprechende Website von Schwabenstein. Über folgenden Link (https://events.schwabenstein.com) gelangt Ihr dort hin. ACHTUNG: Alle Teilnehmer der letzten CC sind bereits registriert und können sich mit den bekannten Zugangsdaten einloggen. Alle anderen müssen sich zuerst selbst als Aussteller registrieren. Nach erfolgter Registrierung könnt ihr euch auf der Website anmelden und eure MOCs einreichen. Wichtig! Wie auch bei der letzten CC behält sich der Veranstalter (Schwabenstein 2x4 e.V.) vor, nicht jedes angemeldete MOC auch zuzulassen. Die erfolgreiche Anmeldung ist somit noch keine Garantie, dass euer MOC auch angenommen ist und ausgestellt werden kann.


    Alle Details zu den organisatorischen Punkten, Änderungen zum letzten Jahr, Standfläche, MOC-Wache, AFOL-Abend ect. folgen dann zu einem späteren Zeitpunkt. Eine Neuerung aber schon einmal vorab. Die gesamte LEGO Ausstellungsfläche wird auf die Galerie verlegt, wodurch sich noch mehr Ausstellungsfläche ergibt.


    Es würde mich freuen, wenn wir auch im kommenden Jahr alte aber vor allem auch neue Rogues begrüßen dürfen.


    Viele Grüße

    Michael



    05.04.2019 Update:

    - Ich werde an der CC2019 nicht teilnehmen und stehe daher für die Koordination bzw. für Fragen nicht mehr zur Verfügung.

    03.12.2018 Update:
    - Die Anmeldung zur CC2019 ist jetzt möglich. Hier noch mal der Link: https://events.schwabenstein.com
    - Wir werden wieder einen RogueBricks Tisch haben. Daher wählt bei der Anmeldung eurer MOCs bitte als "Gemeinschaftsanlage" RogueBricks aus.
    - Die wichtigsten Infos für Aussteller hat Schwabenstein unter folgendem Link zusammengefasst: https://www.schwabenstein.com/…liche-hinweise-comic-con/
  • Avatar

    Alle Details zu den organisatorischen Punkten, Änderungen zum letzten Jahr, Standfläche, MOC-Wache, AFOL-Abend ect. folgen dann zu einem späteren Zeitpunkt. Eine Neuerung aber schon einmal vorab.

    Die gesamte LEGO Ausstellungsfläche wird auf die Galerie verlegt, wodurch sich noch mehr Ausstellungsfläche ergibt.

    Ich warte erst einmal die Antworten der vielen Kritikpunkte vom letzten Jahr ab, sofern sich hier nichts geändert hat, werde ich nicht teilnehmen.


    Die ComicCon als Ausstellungsmöglichkeit ist genial, was das Erwachsene Publikum angeht und kann ich als Ausstellungsort jedem empfehlen, jedoch war ich selten so enttäuscht, wie letztes Jahr von der Orga in den oben genannten Punkten.


    Es ist war schön nochmals mehr Ausstellungsfläche zu erhalten, allerdings nur wenn auch entsprechend Modelle gezeigt werden. Auch hier war letztes Jahr für mich ein kleiner Rückschlag gewisse Modelle, das dritte Jahr in folge zusehen oder Modelle ohne irgendeinen Bezug zur ComicCon (siehe beispielweise einen ganzen Tisch nur mit Architecture).


    Ich bin gespannt auf Neuigkeiten seitens Schwabensteins über die Kritikpunkte des letzten Jahres und werde mich entsprechend dann anmelden oder nicht.


    Viele Grüße,

    Robert

  • Hallo,

    Avatar

    Ich warte erst einmal die Antworten der vielen Kritikpunkte vom letzten Jahr ab, sofern sich hier nichts geändert hat, werde ich nicht teilnehmen.

    das sehe ich auch so. Ich würde gerne vor einer Anmeldung wissen, was auf mich zukommt.

    Meine Fragen bezüglich der Comic Con wurden zwar spät, aber sehr ausführlich von Michael beantwortet, aber von den Veranstaltern selbst kam nichts.

    Auch beim Anmeldeformular gab es nur ganz wenig Infos, im Gegensatz zu z.B. Bricking Bavaria, die wirlich an alles denken und rechtzeitig die Aussteller und Helfer informieren, sodaß man früh genug ein Hotel buchen und den Rest planen kann.

    Avatar

    Es ist war schön nochmals mehr Ausstellungsfläche zu erhalten, allerdings nur wenn auch entsprechend Modelle gezeigt werden. Auch hier war letztes Jahr für mich ein kleiner Rückschlag gewisse Modelle, das dritte Jahr in folge zusehen oder Modelle ohne irgendeinen Bezug zur ComicCon (siehe beispielweise einen ganzen Tisch nur mit Architecture).

    Tja, aber sie können es sich scheinbar trotzdem leisten, bestimmte Modelle/Aussteller nicht zuzulassen.


    LG, Marion,

    die erstmal abwartet, bevor sie sich nochmal anmeldet.

  • Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die offiziellen Infos/Bedingungen erst einmal abwarten würdet.


    Es wäre nämlich sehr schade, wenn sich Rogues aufgrund einiger Kommentare abschrecken lassen würden an der Con teilzunehmen. Für die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer war und ist die CC in Stuttgart ein absolutes Highlight.


    Vielen Dank & viele Grüße

    Michael


    p.s. Ein Hinweis noch ganz kurz. Ich bin immer im B&B Hotel in Stuttgart Vaihingen. Das habe ich schon vor Wochen für 2019 reserviert. Man kann kostenlos stornieren und muss erst vor Ort zahlen ;)

  • Avatar

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr die offiziellen Infos/Bedingungen erst einmal abwarten würdet.


    Es wäre nämlich sehr schade, wenn sich Rogues aufgrund einiger Kommentare abschrecken lassen würden an der Con teilzunehmen. Für die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer war und ist die CC in Stuttgart ein absolutes Highlight.

    Avatar

    ...

    Die ComicCon als Ausstellungsmöglichkeit ist genial, was das Erwachsene Publikum angeht und kann ich als Ausstellungsort jedem empfehlen, ...

    Um eines klar zustellen, ich habe die ComicCon als Ausstellungsort nicht schlecht geredet, sondern bin nur mit gewissen Punkten der Orga sehr unzufrieden gewesen. (Thema Warnwesten, doppelte Dienste, etc.) Würde ich die ComicCon nicht gut finden, wäre es nicht mein drittes Jahr als Aussteller.


    Bis heute habe ich auch keine Antwort auf die gebetene Fazit-email erhalten, ein einfaches "Erhalten, Vielen dank für die Kritikpunkte." hätte ja gereicht.

    So habe ich bis jetzt eher den Eindruck, dass sich nicht viel ändern wird.


    Aber es ist ja noch etwas Zeit bis zur nächsten ComicCon und ich habe noch die Hoffnung, das Schwabensteine aus 2018 lernt und es 2019 besser macht. 😊

  • Ich freue mich auch schon wieder sehr auf die CC und ich kann diese Veranstaltung echt empfehlen, das Publikum dort ist wirklich besonders. Das es an der ein oder anderen Stelle nicht ganz rund lief, haben wir ja im Nachgang zur diesjährigen CC schon besprochen, ich denke auch, dass wir nun mal abwarten sollten, was sich da für 2019 verändert hat. Ich bin einfach mal optimistisch und glaube schon, dass unser Feedback gehört wurde.


    Avatar

    p.s. Ein Hinweis noch ganz kurz. Ich bin immer im B&B Hotel in Stuttgart Vaihingen. Das habe ich schon vor Wochen für 2019 reserviert. Man kann kostenlos stornieren und muss erst vor Ort zahlen ;)

    Kann ich mich an dieser Stelle wieder als Mitbewohner anmelden? ;)


    Beste Grüße

    Sascha

  • Ja, da schließe ich mich gleich an: Dank dir, Michael, für die erneute Organisation!


    Werde natürlich auch wieder am Start sein und freue mich wie jedes Jahr. Fragt sich nur mit was...


    Die Galerie ist tatsächlich eine große Neuerung, wird wohl deutlich entspannter was den Publikumsverkehr angeht, aber das warte ich einfach mal interessiert ab.

  • Danke für die Orga, Michael. Ich werde mich wieder anmelden und hoffentlich klappt es diesmal :) Aber ich bin sehr guter Hoffnung!!!


    Avatar

    Ein Hinweis noch ganz kurz. Ich bin immer im B&B Hotel in Stuttgart Vaihingen. Das habe ich schon vor Wochen für 2019 reserviert. Man kann kostenlos stornieren und muss erst vor Ort zahlen ;)

    Da habe ich jetzt auch mal reserviert. Wobei ich vielleicht doch anders unterkommen könnte.

  • Hallo Rogues,

    Es hat etwas länger gedauert, als im Start-Posting angekündigt, aber ab gestern ist die Anmeldung zur CC2019 möglich.

    Hier noch mal der Link: https://events.schwabenstein.com


    Wir werden wieder einen RogueBricks Tisch haben. Daher wählt bei der Anmeldung eurer MOCs bitte als "Gemeinschaftsanlage" RogueBricks aus.


    Die wichtigsten Infos für Aussteller hat Schwabenstein unter folgendem Link zusammengefasst: https://www.schwabenstein.com/…liche-hinweise-comic-con/

    Diese wirklich sehr gute Zusammenfassung beantwortet so ziemlich jede Frage. Sollte allerdings eine Frage unbeantwortet geblieben sein, oder euch etwas unter den Nägeln brennen, scheut euch bitte nicht hier zu fragen. Ihr könnt eure Fragen natürlich auch per PN an mich oder direkt an Schwabenstein (event@schwabenstein.com) richten.


    Neue Infos werde ich zukünftig auch immer parallel im Start-Posting mit Datumsangabe ergänzen.


    Viele Grüße

    Boba

  • Hi Michael,


    vielen Dank für die Infos. Zwei Fragen hätte ich dazu gleich noch:

    1. Steht der RogueBricks-Bereich im allgemeinen Dienstplan oder müssen wir diesen wieder zusätzlich zu anderen Schichten beaufsichtigen?
    2. Dürfen wir auch unsere eigenen Warnwesten mit RogueBricks-Emblem tragen?


    lg

    Johannes


  • Hallo Johannes. Hier die Antworten.


    zu 1.) Ja, unser Tisch wird ganz normal bei den Diensten auftauchen. Dienste an unserem Tisch werden dann auch ausschließlich durch RBler geleistet.


    zu 2.) Hier bleibt es bei den bekannten Westen. Es geht um den Wiedererkennungswert und um Einheitlichkeit. Das hätte man natürlich nicht, wenn jede LUG mit eigener Weste auftritt. Das Schwabenstein-Logo befindet sich auf der Weste, da Schwabenstein der Veranstalter ist.


    Viele Grüße

    Michael


    p.s. Ich persönlich hätte auf den Westen das CC-Logo passender gefunden oder eine T-Shirt-Lösung wie auf der Fanwelt.

    p.s. Wir sind die einzige LUG, die sich über die Westen beschwert hat.

  • Avatar

    zu 2.) Hier bleibt es bei den bekannten Westen. Es geht um den Wiedererkennungswert und um Einheitlichkeit. Das Schwabenstein-Logo befindet sich auf der Weste, da Schwabenstein der Veranstalter ist.


    p.s. Wir sind die einzige LUG, die sich über die Westen beschwert hat.


    Nachdem diese Frage nun geklärt ist werde ich höchstwahrscheinlich 2019 auf die ComicCon verzichten, da ich mir das zweimal gut überlege, ob ich mir den Kindergarten nochmal antue.

    Schade das hier an einer tollen Ausstellungsmöglichkeit so unnötig herumgemurkst wird. ?(


    Waren wir da wirklich die einzigen? Ich weiß außerhalb von Schwabensteine keinen, der 2018 die Warnwesten gut fand. (war nicht nur bei einigen von uns auf der Spielemesse in München für den ein oder anderen Witz gut ;))

  • Das habe ich ja ganz vergessen: Habe mich vor einer Weile auch angemeldet. Was ich baue, dazu habe ich noch keinen genauen Plan, das schaue ich dann in den Semesterferien.


    Werde also auf jeden Fall wieder dabei sein, kann ja nicht meine Serie reißen lassen.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.