LEGO Overwatch Diskussionsthread

  • Das Gerücht gibt's ja schon seit längerem und so freut es mich, dass es nun etwas handfestes gibt. Nun ja, eigentlich freue ich mich nicht für mich, sondern für ein paar Freunde von mir, die dann hoffentlich in den Genuss kommen werden ein paar Overwatch MOCs von mir bekommen werden. Deswegen hoffe ich sehr, dass die Sets nicht zu teuer werden, was leider, da es ein Lizenzthema ist, sehr wahrscheinlich ist. Toll wäre auch eine Sammelserie, da es dann tolle Teile zum kitbashen gäbe. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt.


    MfG,

    DV

  • Ich vermute mal, dass man die Charaktere als Figuren rausbringen wird, aber dies hoffentlich nicht so verhaut wie bei Ben 10. Playsets in Minifigurenmaßstab machen für mich wenig Sinn, da bei den Spiel meiner Meinung nach nur die Charaktere hervorstechen und nicht die Maps (das ist mein Eindruck, als jemand der das Spiel nicht sieht und ab und zu auf Videos zu den Thema stößt).

    An sich ist es interessant zu sehen, wie intensiv Blizzard versucht Overwatch als Marke zu etablieren (zuerst die ganzen Minifilme zum hypen, die ziemlich professionell aufgezogene Liga und jetzt Merch von Lego).

  • Ehrlich gesagt finde ich dieses Ego-Shooter Spiel als Themenreihe für Sets schon ein wenig kurios, vorallem wenn man die Firmenpolicy von Lego im Hinterkopf behält, aber gut, seit den Jurassic World Duplo Sets überrascht mich dahingehend gar nichts mehr :D


    Mit Overwatch möchte man wohl wieder neue Zielgruppen gewinnen, was derzeit wohl das wichtigste Ziel von Lego ist. Ich finde den Kurs zwar nicht gut, aber das ist jetzt wieder ein anderes Thema.


    Bei den Sets selbst kursieren derzeit Gerüchte, dass zumindest die erste Reihe nur aus Buildable Figuren bestehen soll. Dies würde ich zwar schade finde, da ich in erster Linie auf gute Figurenteile für Kitbashs hoffe, aber mal abwarten, ob diese Gerüchte auch der Wahrheit entsprechen.


    Lg Patrick

  • Mir sagt Overwatch überhaupt nichts, außer, dass es sich um einen Multiplayer-Online-Ego-Shooter handelt. Ich gehe nicht davon aus, dass ich in naher Zukunft zum Online-Gamer werde, dementsprechend ist mir dieses Thema völlig egal. Ich sehe das wie Patrick, wenn es interessante Teile/Minifiguren gäbe, wäre wohl ein kleiner Kaufanlass gegeben.


    Das die Lizenz auf einem Ego Shooter basiert ist überraschend, aber offenbar ist die Zielgruppe für Lego so reizvoll, dass es schon irgendwie in die Firmenpolitik passt...für mich ist das Ganze jetzt nicht besser oder schlechter als die Jurassic World oder James Bond Lizenzen.


    Das Gerücht mit den Buildable Figures kannte ich bisher noch nicht, würde aber Sinn machen. Die Alternative wären vermutlich Brickheadz oder eine Art Battlepacks, denn wenn ich es richtig verstanden habe, geht es in dem Spiel ja hauptsächlich um die verschiedenen Charaktere.


    Beste Grüße

    Sascha

  • Ich weiß nicht, aber bedeutet die Seite denn, dass mehr als Brickheads, von denen wir schon länger wissen, kommen muss?

    Ich persönlich brauche nichts von Overwatch und wenn ein paar guteTeile für Kitbashs dabei sein sollten, würde ich sie mir bricklinken. Sets kommen mir keine ins Haus.

    Wenn da wirklich mehr kommt, würde es mich aber schon extrem wundern.

  • Danke.^^

    Ich bin kein Muttersprachler, aber Playsets bedeutet so wie ich es immer verstehe auf Eurobricks Minifigurenformat mit Features (Falltüren, Studshooter etc.) für Kinder.

    Ich spiele Overwatch nicht, habe es mir aber ein paar mal angesehen. Ich kenne nur einen Drachen-Ninja-Sonstwas, der entfernt als klassische Fantasy durchgehen könnte. Der wäre mit dem Torso je nach Umsetzung vielleicht interessant. Die anderen Charaktere, die ich kenne, sind alle absolut Sci-Fi.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.