Avatar

[Review] LEGO 75203 - Hoth Medical Chamber

  • Fakten:

    Erscheinungsjahr: 1.8.2018

    Anzahl der Steine: 255

    Preis: 39,99€

    Preis pro Stein: 0,156 Cent

    Minifiguren: Leia Organa, Luke Skywalker, 2-1B, FX-7

    Abmessungen: 10cm hoch, 21cm breit, 18cm tief

    Bauzeit: ca. 30 min.




    Aufbaubericht:



    Zunächst mal die Schachtel. Allgemein wirkt sie auf den ersten Blick kleiner, als andere LSW Schachteln - mMn eine schöne Verbesserung weil die meisten Kartons bisher einfach überdimensioniert wirkten. Auch trotz des kleineren Stauraums dieses Kartons war nichts beschädigt.



    Hier die Rückseite des Kartons - eine einfache Auflistung des Inhalts. Ich bleibe gespannt.




    Der Inhalt des Sets wurde in insgesamt 3 Tüten abgepackt. Die Teile machen einen überschaubaren Eindruck. Die Figuren sind auf die einzelnen Säckchen verteilt.



    In der ersten Tüte ist Prinzessin Leia enthalten. Der Aufdruck ist erste Sahne und verleiht der Figur selbst ein hübsches Aussehen.



    Hier der Inhalt des ersten Tütchens, der als später, mittlere Teil der Wand der Medical Chamber. Es handelt sich hierbei um die Rückseite des Playsets. Hier ist die Vorderseite zu sehen, links in Beige, ein Bett, welches mir baulich besonders ins Auge stach. Auch zu sehen, die Ersatzteile des ersten Tütchens.

    Tüte Nummer Zwei beherbergt Luke Skywalker im Bacta-Tank Outfit. Sein Kopf ist doppelt bedruckt - einmal mit Maske, wie hier zu sehen, sowie einmal mit dem typischen Lächeln von Luke. (im nächsten Bild)



    Luk
    Luke mit seinem verschmitzen Lächeln, sowie der nun als Zweites hinzugekommene Teil der Medical Chamber, die „rechte Hälfte“ des Playsets. Es beinhaltet die schräg angeordnete Tür, das Medizinischränkchen samt Flaschen und Waschbecken. Die schräge Tür empfinde ich persönlich als ein richtig raffiniertes Sonderteil, da sich durch es richtig tolle Schauplätze für diverse Space- Mocs bauen lassen.

    In Tüte Nummer Drei befindet sich der Medizinische Ordinationgehilfe, 2-1B. Die Figur ist richtig klasse – wenn ich mich nicht täusche gab es diese noch nicht, oder noch nicht sehr oft, abgesehen, in sehr teuren, bereits längst ausgelaufenen Sets. Hier die Rückseite der Figur.



    Hier nun der Inhalt des dritten Tütchens. Der letzte, „linke“ Teil der Chamber. S sind der Bacta Tank, der Droide FX-7 enthalten, sowie zwei kleine Terminals. FX-7 lässt sich problemlos im Stand drehen. Leider jedoch, lässt er sich eben nur sttionär drehen und kann sich nicht zur Seite neigen oder ähnliches.

    Eine andere Ansicht.



    Das Set in Vogelperspektive, sowie in zusammengeklappter Version.

    Vogelperspektive und ausgeklappter Version.
    Rechts zu sehen, ein 360 Grad drehbarer Liegestuhl in Weiß, bei welchem leider lediglich das Kopfteil, nicht aber das Fußteil, geneigt werden kann.


    Hier die Ersatzteile der Tüte Zwei und Drei.



    Hier einmal eine schräge Ansicht.



    Der Bacta- Tank lässt sich aufklappen und Luke sich darin gut befestigen. Dieses Feature macht einen soliden Eindruck – man kann die Szene gut nachspielen. J




    Nochmal von schräg vorne.


    Und zu guter letzt, das Set samt Statisten und Aufstellwand.



    Fazit:


    Nun, für satte 39,99€ ist mir das Set persönlich zu teuer. Würde es lediglich 29,99€ kosten, würde ich darüber nachdenken, es mir zu holen, da viele nette Steine in weiß, sowie tolle Figuren und wirklich brauchbare Sonderteile enthalten sind.


    Die Figuren sind erste Sahne – es sind Figuren, die bisher meist nur in teureren Sets enthalten waren, welche man hier in einem Set, zu einem geringeren, wenn auch nicht optimalen Preis/Leistungsverhältnis bekommt.

    Die Features des Sets sind ausreichend, für das Nachspielen der Szenerie, jedoch für den stolzen Preis von rund 40€ gar etwas mager.


    Auch hätte ich mir gewunschen, dass das Set etwas größer wäre, bzw. noch etwas mehr an „Aufstellwänden“ enthalten würde, da es mit den Abmessungen von 21cm in der Breite, 18cm Tiefe, sowie 10cm Höhe sehr spartanisch wirkt und mMn nur in Kombination mit vorausgegangen „Med- Chamber- artigen Sets“ erst so richtig zu einer medizinischen Station umgebaut werden kann.


    Müsste ich aufgrund meines Fazits eine Schulnote vergeben, würde ich dem Set summa summarum eine schlechte Drei geben. (1-5)

    Apropo: Dieses Set wurde mir von LEGO zur Verfügung gestellt. :) (Danke :D )


    Lg Michael

  • Moin Scorch,


    Vielen Dank für das tolle Review. Ich liebäugle schon seit längerem mit diesem Set und werde es mir jetzt auf jeden Fall zum Geburtstag wünschen. Der Preis ist wirklich zu teuer, mal schauen ob ich es irgendwo für 30€ finde. An deinem Review gefällt mir besonders die Menge an Detailbildern, die teilweise auf der Verpackung nicht so gut zu erkennen sind.


    MfG,

    DV

  • Mhm...bin nicht so vom Set überzeugt. Aber super Review:thumbup:


    Es ist für ein fertiges Set irgendwie unfertig:S

    Und die Auswahl der Szene:| Naja, nicht gerade eine, die einem im Kopf hängen bleibt.

    Aber die Figuren sind schon hübsch, aber alle Star Wars Figuren sind cool. Dennoch viel zu teuer.

    Erinnert sich jemand an 8092?

    Lukes Landspeeder von 2010. Ein tolles Set. Hat damals 26,99€ gekostet und 75203 gehört eindeutig auch in diese Preisgruppe.:S

    Harry Potter is just like The Lord of the Rings, only with more lightsabers.

                                                                                                                                   - myself



    Mein schönes flickr

  • Hi Michael,


    schön geschriebenes Review dieses Sets. Auch die Fotos sind gut, allerdings wäre evtl. ein höherer Winkel noch etwas etwas besser gewesen - ungefähr so, wie bei dem einen Bild mir schräger Ansicht oder auch das Bild auf der Rückseite der Packung.

    Mir gefällt, dass du die Minifiguren einzeln abgelichtet hast und auch die Playfeatures wie das Aufklappen des Tankes präsentierst.


    Das Set an sich finde ich zwar ganz nett gemacht, in meiner Sammlung wird es aber nicht landen, da es kein besonders hübsches Vitrinenmodell ist und auch von den Teilen her für mich nicht besonders interessant ist.


    lg

    Johannes

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.