Dragaria Teil II Jäger und Sammler auf Wildschwein jagt.

  • Alle wussten es.




    Die Nahrungsmittel würden nicht mehr lange reichen.Vieles war bereits aufgebraucht und die reste würden noch 1-2 tage reichen...

    So machten sich einige auf um nach essbarem zusuchen und es dauerte nicht lange bis eine kleine Gruppe bestehend aus zwei Bogenschützeninnen

    (links hinten kaya,rechts Gera) und einem Jägerlehrling(Erik) auf eine Herde Wildschweine stieß und es war für die drei ein leichtes zwei der tiere zu erlegen. Sie zerlegten die beiden Wildschweine und verspeissten eines noch vorort, auf dem Rückweg zum lager lief ihnen ein weiteres Wildschwein über den weg doch dieses fingen sie ein und betäubten es.Sie packten das schwein auf eine Trage und machten sich auf den Heimweg.


    43451783031_151d799081_z.jpg


    Auf dem Heimweg fragte Erik Gera warum sie den ganzen tag ihre kaputze auufgelassen habe.. diese antwortete sie wolle beim Bogenschiessen ihre haare nicht im Bogen verhädern. Erik überlegte kurz und sagte dann.-Ich habe dich noch nie ohne Kaputze gesehen bitte setz sie mal ab,ich möchte dich mal ohne sehen.

    43427258291_9e3db8ea5b_z.jpg


    Gera zögerte kurz..doch dann nahm sie die linke hand hoch und zog die Kaputze zurück...


    42710963884_bef193a453_z.jpg

    Erik blieb fast der Mund offenstehen...Kaya meinte verlegen zu ihm - Machmal den Mund zu sonst fängst du dir gleich noch was ein..

    Er verstand nicht sofort und sah nur wie Gera rot wurde.. da verstand er.. es war ihr peinlich die er sie ansah..


    Er entschuldigte sich und kam nicht umher ihr zu sagen das er sie Hübsch fand..

    Nun was sich daraus noch ergeben wird ?


    Wir dürfen gespannt sein..( Wäre ein guter einstieg für wenn anders dort die Geschichte der zwei weiterzuführen).


    Nun denn die zeit wird es uns zeigen...



    Hier nochmal ein Foto ohne Bäume und ohne WildSchwein.

    28557295857_8811a93d35_z.jpg


    Hier noch ein Bild der Trage, ich habe bei der mal was für mich neues ausprobiert.


    28557296917_4ba4278ab1_z.jpg


    Ich hoffe euch gefällt meine Kleine weiterführung und wenn nicht her mit der Kritik smile.png.

    (und es darf wirklich gerne wer die geschichte der zwei weiterführen wenn er möchte.)

  • Ich hoffe euch gefällt meine Kleine weiterführung und wenn nicht her mit der Kritik smile.png.

    (und es darf wirklich gerne wer die geschichte der zwei weiterführen wenn er möchte.)

    Und wie, eine weitere wunderbare Geschichte mit einer Wunderbaren Vignette, schön den Baustil zum ersten Beitrag hier wieder zu finden.....:thumbup:

    Auch Deine Trage ist herrlich anzusehen und erfüllt Ihren zweick ausgezeichnet.


    Leider kann ich keine Kritik äußern zum Moc, aber Deine Sig....;)

    Am 7. Tag ruhte Gott.... am 8. Tag schuf Gott den Legostein und er sah das er gut war.


    Gruß André :)

  • Die Geschichte gefällt mir sehr gut, und die bearbeiteten Lichtverhältnisse erzeugen ein herbstlich-dämmriges Gefühl das sehr gut ins Gesamtbild passt.

    Man kann sich richtig gut vorstellen was die Drei so erlebt haben. Ein Fortführung der Geschichte würde mich und sicherlich auch einige andere freuen :thumbup:

  • Hallo Benima :)


    Ein rundum gelungenes MOC präsentierst du uns da. Die Trage ist sehr ansprechend gebaut, die eingesetzten Minifigurenhände sagen mir sehr zu auch die Form selbst hast du gut getroffen. Der Wagen, sowie die Geschichte runden dein MOC perfekt ab :thumbup:


    Lg Patrick

  • Ich finde das MOC sowie die Geschichte auch toll! :) Am besten gefällt mir die Trage. Die Hände wirken echt wie eine zusammengeschusterte Lederkonstruktion :D Ich bin ja erleichtert, dass sie die glattrasierten Exemplare gefunden haben, nachdem ich schon eine herzzerreißende Geschichte erwartet habe, wie die alle auf Wildschweinjagd im Legowald elend verhungern werden xD


    LG, Florian

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.