Avatar

RogueContest: Orient Expedition

  • 42488797911_b18621e0e9_h.jpg


    Are you ready for four weeks of adventure holidays? You want to hunt treasures, climb mountains and ride elephants? Then you’re right where you’d want to be! Book your flight ticket and join Johnny Thunder and us to an amazing trip into the orient!

    For this month’s contest we are going back to a fan-favourite set in the Far East where Johnny Thunder and his friends experienced adventures in India, the Himalaya as well as China, always searching for the next big treasure.

    Seid ihr bereit für vier Wochen Abenteuerurlaub? Ihr wollt Schätze suchen, Berggipfel erklimmen und Elefanten reiten? Dann seit ihr diesen Monat bei uns richtig! Löst euer Flugticket und reist mit uns und Johnny Thunder in den Orient!

    Diesen Monat greifen wir tief in die Abenteuerkiste der Vergangenheit und finden uns im fernen Orient wieder, dort wo Johnny Thunder und seine Freunde im Jahre 2003 verschiedenste Abenteuer in Indien, im Himalaya und in Asien erlebten, immer auf der Suche nach dem nächsten Schatz.



    Venture with Johnny Thunder on an orient expedition! Pitch your tents at the bottom of Mount Everest or sail down the Ganges on a small steamer, solve puzzles in ancient temples and avoid the traps that are awaiting you in long-lost palaces. Not mentioning the mystical creatures, obviously…

    In short: Go on an adventure with the best of all adventurers and tell us your story!
    Of course you can orient (haha!) yourself by the classic sets or dig up your own treasures in far-away lands - and if you’re missing the minifigs you can obviously also create your own adventurer. Johnny can’t be everywhere after all ;) Oh, and keep your eyes open for Sam Sinister!


    Denn das ist das Thema unseres neuesten RogueContest: Geht mit Johnny Thunder im fernen Orient auf Expedition! Schlagt euer Basecamp am Fuße des Mount Everest auf oder erkundet den Ganges mit einem kleinen Dampfschiff, löst Rätsel in chinesischen Tempeln und vermeidet die Fallen, die in geheimnisvollen Palästen auf euch warten. Oh, und die mystischen Kreaturen wollen wir gar nicht erst erwähnen...

    Kurzum: Begebt euch auf ein Abenteuer mit dem besten aller Abenteurer und erzählt uns eure Geschichte!

    Gerne könnt ihr euch  an den klassischen Sets orient-ieren (haha!) oder in fernen Ländern eure eigenen Schätze ausheben – und wenn euch die Figuren fehlen gerne auch mit eurem eigenen Abenteurer. Johnny kann schließlich nicht überall sein ;) Oh, und passt auf Sam Sinister auf!



    Venture with Johnny Thunder on an orient expedition! Pitch your tents at the bottom of Mount Everest or sail down the Ganges on a small steamer, solve puzzles in ancient temples and avoid the traps that are awaiting you in long-lost palaces. Not mentioning the mystical creatures, obviously… In short: Go on an adventure with the best of all adventurers and tell us your story!

    Apart from the regional restriction to the Far East there are no other limitations for you. And there are also no further rules. Just make sure that you return from your expedition by the 30th of June and that your entry follows the standard contest rules.

    Of course we are looking forward to your WIPs, treasure maps and fun banter in this thread here. As per usual we are awarding the best posts in this thread with a small prize.


    Außer der örtlichen Einschränkung auf den Orient sind euch wie immer in keine Grenzen gesetzt. Und auch weitere Vorgaben gibt es nicht. Stellt nur sicher, dass eure Expedition bis zum 30. Juni zurückgekehrt ist und den Standardregeln entspricht.

    Wir sind erneut auf WIPs, Schatzkarten und Buchzitate gespannt. Denn wie immer prämieren wir die besten Beiträge im Wettbewerbsthread mit einem kleinen Preis.



    Oh, and regarding prizes: Obviously we’ll have something in stock for you. And obviously we’re still busy excavating those. Fitting to the theme they will be true treasures and will be quite precious.

    Best of luck on your adventures!
    Ben, Johannes & Markus


    Und apropos Preise: Natürlich gibt es wieder etwas zu gewinnen. Allerdings sind wir noch am graben. Passend zu dieser Challenge wird es sich aber um echte Schätze und Kostbarkeiten handeln.

    Viel Erfolg beim Entdecken, ausgraben und überleben ;)
    Ben, Johannes & Markus

  • Sehr cooles Thema! :love:

    Das lockt auch mich mal wieder aus der Reserve. Johnny Thunder war einer meiner liebsten LEGO Helden der Kindheit.




    Am Wochenende wird erst einmal das Expeditionsteam gebastelt und dann schaue ich weiter.


    Freue mich schon auf hoffentlich viele Beiträge.


    lg

    Jonas

  • Hui, das hört sich doch sehr interessant an. An fehlenden Ideen sollte es nicht scheitern, da ich im Moment lesetechnisch auf dem Clive Cussler/Dirk Pitt Trip bin. Das mit den Steinen könnte etwas problematisch werden, zur Not wird's halt was kleines. Wenn nicht so freue ich mich einfach über die Beiträge der anderen.


    In diesem Sinne, frohes Schaffen!


    MfG,

    Dunkler Vater

  • wo ist mein pickel und meine brechstange ;)

    das abenteuer ruft.

    Am 7. Tag ruhte Gott...und er schuf den Legostein und er fand ihn sehr gut.

    Wir sind black, wir sind stark, wir sind unbrechenbar, wir sind die BLACK CORP !


    Fürchtet uns!


    The Commander of Death Black Corp

  • Was für ein toller Contest!

    Auch wenn ich mit Johnny Thunder nicht aufgewachsen bin, reiht sich dieses Thema ganz weit vorne bei meinen Lieblingen ein.


    Allerdings wird es von mir wohl kaum etwas geben, da ich kaum Teile besitze um ein gescheites Orient-MOC zu basteln.

    Nun hoffe ich einfach mal auf einen Überraschungs-Figbarf-Contest damit ich zumindest etwas dazu beisteuern kann. :D

    (Die Hoffnung stirbt schließlich zuletzt ;) )

  • Aiaiaiai... Na das hört sich wahnsinnig gut an! Woher soll ich nur die Bricks nehmen:D

    Johnny Thunder ist eine Superwahl, ich denke spontan auch Richtung Indiana Jones , also Johnny Thunder der Nazis in Kairo verkloppt! Oder Dinosaurier? Oder diese uralten Ausgrabungen in der Türkei? Die hand des Midas! Sirenen! Wach mir fallen noch tausend solcher Dinger ein

    Mal sehen ob ich da in nem Monat was gedeichselt kriege oder ob ich den Wettbewerb aussitzen muss

  • 42465938622_1b9f7b3725_c.jpg

    Himalaya Expedition


    v.l.n.r: Ngan Pa, Sam Sinister, Pippin Reed, Johnny Thunder, Dr. Kilroy, Buddhistischer Mönch, Sherpa Sangye Dorje


    Das Expeditionsteam samt sinisterer Gegenspieler steht.

    Mal sehen wie weit die Gruppe um Johnny Thunder kommt und ob sie es schaffen den legendären Schatz noch vor Lord Sinister zu finden.


    lg

    Jonas

  • Irgendwie kommt es mir so vor, als würde in letzter Zeit hauptsächlich für Contests und neun reiche gebaut werden. Vielleicht sollte man doch mal wieder weniger Wettbewerbe machen um das anzukurbeln.


    Dieses Thema ist allerdings sehr reizvoll, bin mit Johnny Thunder groß geworden und schwer am überlegen ob ich da nicht auch was beisteuere. Die Eingrenzung auf den Orient macht es zwar schwieriger, da ich hauptsächlich die älteren Reihen gesammelt habe, aber ich denke ich werde was hinbekommen.

  • Contests waren mal ein Highlight im Jahr.

    Mittlerweile ist ja nahezu gefühlt jeden Monat einer. Solo ist grade verdaut, da geht es in den Orient.


    Jetzt gibt es (u.a.) zwei Betrachtungsweisen:

    1) Viele Themen sprechen viele Leute an.

    2) Durch die Häufigkeit wird es beliebig und man sitzt eher mal was aus.


    Wenn ich weiß ich hab nur 3x im Jahr die Möglichkeit mich mit anderen zu messen ist es was anderes als bei 6x oder mehr.

    Zudem wird die vorhandene Baulust mancher nun ausschließlich auf die Contests gelenkt.


    Das Thema ist wieder breit gefächert und Bau- und größentechnisch ist ja eh wieder alles freigegeben.

    Würde mir aber auch mal wieder einen kleineren einfacheren Contest wünschen wie in der Vergangenheit Brick Buddies, Mixels, Micro oder Begrenzung auf 8x8 oder 16x16.

    Weniger ist auch mal mehr.

  • Ich verstehe euch beiden echt nicht, jedes Mal die selbe alte Leier.

    Es steht jedem frei auch neben „9 Reiche“ und den Wettbewerben zu bauen.

    Erst letztens beim Star Wars Wettbewerb haben zum Teil ganz andere Leute teilgenommen, als bei den Wettbewerben zuvor. Es kann nicht immer für jeden was dabei sein, aber das ist ja auch gut so.

    Ich muss an dieser Stelle auch mal ein Lob an das Team aussprechen. Die Themen der Contests sind durch die Bank super, das ist nicht der Einheitsbrei den man ständig in anderen Communitys vorfindet, wo es mittlerweile gefühlt nur noch SW und Castle gibt.


    DSP : Wer seine MOCs für was baut das braucht deine Sorge nicht sein. Es steht dir frei auch ein MOC abseits von den von dir erwähnten 9 Reichen oder den Contest einzureichen.

    Ich für meinen Teil finde es toll, dass hier regelmäßig Wettbewerbe abseits der Mainstream-Themen stattfinden, sonst würde ich wohl überhaupt nur noch zwei mal im Jahr ein MOC für Ausstellungen bauen.

  • Hi,


    ich frage mich gerade, ob Himalaya noch zum Orient gehört? Für meine Definition nicht, wie sieht das das Team?


    Viele Grüße

    Tastenmann

  • Na klar, Orient Expedition hat Johnny und Gefährten über den Himalaya in den Dschungel zum Drachentempel geführt. Der Contest basiert wohl eher auf dem originalen Thema als auf geografischen Richtigkeiten. ;)


  • Avatar

    Denn das ist das The Orient auf Expedition! Schlagt euer Basecamp am Fuße des Mount Everest auf [...]

    Der Mount Everest befindet sich im Himalaya soweit ich weiß.


    Edit: DSP war schneller. X/^^

  • Avatar
    ...

    Erst letztens beim Star Wars Wettbewerb haben zum Teil ganz andere Leute teilgenommen, als bei den Wettbewerben zuvor. ...

    Das mag so sein.

    Richtig ist aber auch, dass in der Vergangenheit mal über 30 Leute für einen SW-Contest gebaut haben als Entry und es nun 9 und ein Scherzbeitrag waren.

    Und das viele Leute fehlten, die von sich immer behauptet haben Lego-SW zu mögen und nichts eingereicht haben.


    Man kann alles immer von mehreren Seiten betrachten.

    Es kann ein Erfolg sein neue Mitglieder zu animieren.

    Es kann aber auch die Frage gestellt werden, warum man gleichzeitig so viel alte verliert.


    Nebenbei kann ich mich nicht erinnern das der Kürbis oder ich die Themenvielfalt bemängelt hätten.


    Und völlig richtig, es steht jedem frei abseits der Contests Mocs zu entwerfen und vorzustellen denen dabei keinerlei Grenzen auferlegt sind.

    Vielleicht ist es aber auch grade wegen dieser Freiheit nicht verkehrt im Gegenzug bei Contests zu überlegen wie man möglichst vielen Leuten einen Einstieg erleichtert und Vergleichbarkeit herstellt.

  • Avatar

    Ich verstehe euch beiden echt nicht, jedes Mal die selbe alte Leier.


    Ich kann mich nicht erinnern das schon mal geleiert zu haben. :D

    Das war nur ein kleiner Vorschlag, calm down, es geht mir nur darum dass man natürlich sehr gerne bei Wettbewerben teilnimmt, aber durch den Überfluss wird es eben schwieriger was anderes zu bauen und man muss sich entscheiden. Ich will mich doch in einem forum úber Vorschläge unterhalten können ohne mich gleich rechtfertigen zu müssen, ich schaffe ja niemandem was an...

  • Hallo,


    dann passt das in der Ausschreibung nicht ganz zusammen: "örtliche Einschränkung auf den Orient"

    Und chinesische Tempel fallen da raus.


    Ich kenne leider Johnny Thunder gar nicht, deshalb auch die Story dahinter nicht (außer vielleicht von der Wasserbahn im LLD). Deshalb die Nachfrage.


    Viele Grüße

    Tastenmann

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Orient


    Zitat:


    Im Englischen wird der Begriff Orient auch heute noch auf die südasiatischen Länder Indien und Pakistan, ostasiatische Länder wie China und Japan sowie auf die südostasiatischen Länder Indonesien, Thailand und die Philippinen angewandt. Dementsprechend definieren sich diese Länder selbst gelegentlich ebenfalls als oriental, wie z. B. prominent am Shanghaier Fernsehturm, dem Oriental Pearl Tower, zu sehen ist.


    Der Orient fängt irgendwo ab der Türkei an und macht anscheinend nicht mal vor Japan halt. Im Grunde vermeide also nur West-Europa, Afrika, Australien sowie N- und S-Amerika.


    Wenn Du so sauber baust, dass wir sagen können das ist ein Tempel in einem südamerikanischem Dschungel und nicht indisch oder was auch immer und wir Dich deswegen disqualifizieren können, respekt. ;)

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.