Avatar

LEGO Harry Potter Diskussionsthread

  • Avatar

    Jo, das ist echt schade. Das war auch für mich der einzige Kaufanreiz, ein HP Set zur UVP zu bestellen.

    Mir geht es da ganz anders. Die HP Sets kaufe ich sogar auch gerne zur UVP. Da bekommt man wenigstens noch was für sein Geld und die Sets sehen auch erstaunlich gut aus für Playsets.

    Man vergleiche nur mal das Quidditch Set mit der Hoth Medizinkammer von SW. Beide Sets kosten 40,00 EUR, wobei man bei HP sechs (6!!) Figuren und 500 Teile bekommt und bei SW nur zwei und einen Droiden samt ärmlicher Westernkulisse mit 250 Teilen.


    lg

    Jonas

  • Ich freue mich über Rabatte, kaufe aber durchaus auch zum UVP, wenn mich die Themen reizen (Superhelden, HdR) oder ich wie im Shop VIP sammeln kann, was dann auch mal nen anderen Kauf günstiger macht.

    Nur die Aktion hier scheint ja nicht zu funktionieren und ist damit mal wieder ein Schuß ins Knie.

    Künstliche Verknappung oder zu blöd genügend herzustellen, so oder so blöd gemacht.


    Mein Beileid dem Personal im Laden, das 50x am Tag den Kunden erklären darf, warum sie jetzt keine Figuren bekommen.

  • Mir geht es da ganz anders. Die HP Sets kaufe ich sogar auch gerne zur UVP. Da bekommt man wenigstens noch was für sein Geld und die Sets sehen auch erstaunlich gut aus für Playsets.

    Man vergleiche nur mal das Quidditch Set mit der Hoth Medizinkammer von SW. Beide Sets kosten 40,00 EUR, wobei man bei HP sechs (6!!) Figuren und 500 Teile bekommt und bei SW nur zwei und einen Droiden samt ärmlicher Westernkulisse mit 250 Teilen.


    lg

    Jonas

    Da gebe ich dir recht! Mich erstaunt es wie viel eine Firma bei einer Lizenzreihe so viel richtig und bei einer anderen so viel falsch machen kann.


    Allerdings hat auch HP Schwächen. 1. Graves nur einmal pro Box, was ich aber noch überlebe. 2. Gesichtsprints sind in den sets eigentlich immer die gleichen.


    Beim Quidditch set stören sich einige an Woods Gesicht, da es ja so oft vorkommt. Jedoch finde ich, dass es zu ihm passt und auch wie er aussieht.

  • Ich hab mich in der Vergangenheit schon öfter über den Toys geärgert, alleine der Onlineshop ist ein reines Ärgernis, von beschädigten Verpackungen bis hin zu offenen Kartons bei der Lieferung war da bei mir schon alles dabei. Deshalb werde ich den Toys sicher nicht in Schutz nehmen, aber bei der Bricktober Aktion überwiegt bei mir die Dankbarkeit, dass wir die Figuren überhaupt erwerben können. Der Toys in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist derzeit weltweit (zumindest meines Wissens nach) der einzige, der die Figuren anbietet. In den USA ist bekannt, das die Figuren zu einem späteren Zeitpunkt mal kommen, aber es ist leider abzusehen, dass da wohl weltweit viele Fans durch die Finger schauen werden, weil es die Bricktober Figs in deren Ländern gar nicht geben wird. Von dem her bin ich froh, dass wir zumindest die Möglichkeit haben, die Figuren zu erwerben, auch wenn die geringe Verfügbarkeit natürlich sehr ärgerlich und enttäuschend ist.


    Was die Preise der HP Sets betrifft, muss ich Jonas recht geben, im Gegensatz zu SW bekommt bei den Wizzarding World Sets wirklich noch was für sein Geld. Bis auf Grindelwalds Flucht und der peitschenden Weide sind alle Sets fair kalkuliert, hoffentlich bleibt das auch bei den kommenden 5 Wizzarding World Sets so, die laut Quellen auf Eurobricks bald kommen sollen. Wäre aufjedenfall schön, wenn Lego bei den Setpreisen wieder auf den Pfad der Tugend zurückkehren würde. Die HP Sets sind schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.


    Lg Patrick

  • Da gebe ich dir recht! Mich erstaunt es wie viel eine Firma bei einer Lizenzreihe so viel richtig und bei einer anderen so viel falsch machen kann.


    Allerdings hat auch HP Schwächen. 1. Graves nur einmal pro Box, was ich aber noch überlebe. 2. Gesichtsprints sind in den sets eigentlich immer die gleichen.


    Beim Quidditch set stören sich einige an Woods Gesicht, da es ja so oft vorkommt. Jedoch finde ich, dass es zu ihm passt und auch wie er aussieht.

    Ich glaube, das ist schwer zu vergleichen... Zum einen wissen wir nicht, wer z.B. Preise festlegt. Beim X-Wing war es ja angeblich Disney, die gesagt haben, das Teil muss 100€ kosten. Warner (die haben die Rechte von Potter inne, oder?) haben vielleicht einfach mehr Bodenhaftung. Dann hat es gar nichts mit Lego zu tun.


    Davon abgesehen: Die erste Welle an Sets war meiner Erfahrung nach immer sehr stark, um Leute in das Thema reinzuziehen. Starwars oder Creatorhäuser klammere ich jetzt mal aus, weil die so lange auf dem Markt sind, dass man das nicht mehr vergleichen kann aufgrund des generellen Detailanstiegs. Bei den Superherosets finde ich es, obwohl das Thema auch schon ewig am Markt ist und der Detailgrad seit Erscheinen gestiegen ist, bezeichnend, wie viel Mühe man sich da am Anfang gegeben hat z.B. mit den beiden Twoface-Sets, dem ersten Arkham Asylum oder auch kleinen Sets, die die damals neue Catwoman oder Flash mit je einem extra Guss exklusiv spendiert bekommen haben. Batmans Dragster und Catwomans Motorrad aus dem steinalten Set sehen auch nach aktuellem Maßstab immer noch meilenweit besser aus, als z.B. das heutige Ghostriderbike.

    Sieht man sich die erste Welle Hobbitsets an mit der Hobbithöhle und der Orksiedlung, vergleicht es dann mit dem Erebor aus dem 2. Film, der zumindest einen extrem schönen Smaug im ansonsten sehr schwachen Set hatte, oder der Seestadt und dann das Zeug wie Dol Guldur oder die Schlacht der Fünf Minifiguren ähm Heere zum letzten Film, sieht man ein deutliches Gefälle...

    Nach dem grandiosen Simpsonshaus wurden im Folgejahr beim Kwikemart 400 Steine weniger verwendet bei gleichem Preis und gleicher Zahl an Figuren, deren Güsse es bis auf Snake aber alle schon im Vorjahr gab.

    Selbst generell eher schwache Reihen wie the lego batman movie haben in den ersten Wellen die beliebtesten Charaktere bzw. am schönsten herausgearbeiteten Figuren (z.B. Poiso Ivy) und (zugegeben subjektiv) coolsten Bausets (z.B. den Arktic Roller) rausgehauen und am Schluss nur noch die Batrakete, den Batdünenbuggy mit Captain Boomerang oder Harley Quinn mit Badehaube rausgebracht.

    Bei Harry Potter bin ich sehr gespannt, was nächstes Jahr kommt.

    Ich befürchte, um ehrlich zu sein, dass folgende Anbauten an Hogwards deutlich ungünstiger werden, weil Lego davon ausgeht, dass man einfach schon die grandiose Halle hat und erweitern möchte.


    LG, Flo

  • Wer die Bricktober Figuren nicht bekommen hat, hat vielleicht Glück. Habe eben einen Screenshot einer Kundenmail gesehen, in dem stand, dass die Bricktober Figuren im LEGO Onlineshop von November bis Dezember erhältlich sein sollen.


    Also vielleicht warten, falls man vorhat sich die figs teuer auf ebay zu kaufen.


    Wie wahr das ganze ist, kann ich leider nicht sagen. Nur das was ich gesehen hab.

  • Wer die Bricktober Figuren nicht bekommen hat, hat vielleicht Glück. Habe eben einen Screenshot einer Kundenmail gesehen, in dem stand, dass die Bricktober Figuren im LEGO Onlineshop von November bis Dezember erhältlich sein sollen.


    Also vielleicht warten, falls man vorhat sich die figs teuer auf ebay zu kaufen.


    Wie wahr das ganze ist, kann ich leider nicht sagen. Nur das was ich gesehen hab.

    Es wäre sehr gut, so oder so werden die Preise aber noch sinken wenn das Paket auch in den Staaten usw. erhältlich sein wird!

  • Ich hab heute interessehalber mal beim Kundendienst nachgefragt, sieht leider nicht so gut aus, dass wir zumindest in Deutschland/Österreich die Figuren im Lego Shop noch bekommen. Hier die Antwort:


    "Es freut uns, dass Sie so begeistert von der derzeitigen Bricktober Aktion von Toys'R'Us sind und hoffen, dass Sie die Sets später auch bei uns direkt finden können.

    In den letzten Jahren waren die Bricktober Aktionen immer exklusiv bei Toys'R'Us. Soweit es uns bislang bekannt ist, soll das auch dieses Jahr der Fall sein. Es kann natürlich noch sein, dass uns im Anschluss an die Aktion gegebenenfalls Restposten der Minifigurensets von Toys'R'Us zugeschickt werden, das ist aber eher unwahrscheinlich, da Toys'R'Us bei Restposten in der Regel die Aktion verlängert oder diese dann nach der Aktion individuell bei Toys'R'Us verkauft werden."


    Aber mal abwarten, vielleicht ändert sich da ja noch was. Wäre aufjedenfall eine tolle Sache, wenn Lego die Bricktober Figuren auch noch im Shop anbieten würde :)


    Lg Patrick.

  • Auch hier nochmal der kurze Verweis für zwei neue Brickheadz.


    Zwei neue Charaktere schließen sich der fantastischen Welt von Harry Potter an:


    41631 Newt Scamander and Gellert Grindelwald


    tn_FB_20180906_png.png



    Ich finde die beiden richtig gelungen :thumbup: Sie werden wohl auch 19,99€ kosten, wann sie erscheinen, ist noch nicht bekannt.


    Viele Grüße,

    Nadine

  • Es gibt Neuigkeiten bzgl. der Microscale-Winkelgasse, die vor ein paar Wochen in Slowenien aufgetaucht ist.


    In Deutschland wird es das Set wohl als Gratis-Zugabe bei einem Einkauf ab dem 05. November zu haben sein. Wie hoch der geforderte Einkauf sein muss, ist noch nicht bekannt.


    Viele Grüße,

    Nadine

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.