Avatar

Ein kleiner Urlaubsausflug / 2-M Säbel-Klasse Repulsorpanzer

  • Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...


    STAR WARS


    (16 Monate nach der Schlacht von Yavin)


    Nach einem erfolgreichen Geschäftsabschluss wollte sich unser ruchloser Waffenschieber eigentlich erst einmal einen kleinen Urlaub gönnen. Einfach mal etwas entspannen und ein wenig Sonne tanken. Schließlich treibt man sich als Waffenhändler meistens in dunklen Lagerhallen oder in schmuddeligen Kneipen herum. Soetwas ist sehr schlecht für den Teint.

    Bei dieser Gelegenheit will er auch gleich mal seinen neuen Speeder testen. Welcher Planet könnte dafür besser geeignet sein als Tatooine?

    Kurz nach der Landung erfährt er aber, dass erst gestern ein Sternenzerstörer in der Wüste angestürzt ist - vermutlich durch einen Sabotageakt der Rebellen.

    Solche Gelegenheiten darf man sich natürlich nicht entgehen lassen. Deshalb beschließt er. sich die Absturzstelle mal etwas genauer anzusehen. Vielleicht findet sich ja etwas, mit dem man Profit machen kann.

    Panzer 1 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Er ist noch nicht einmal beim Wrack angekommen, da erblickt er schon einen ganz außergewöhnlichen Schatz: Einen 2-M Säbel-Klasse Repulsorpanzer. Dieser wurde von Rothana-Schwerindustrie im Auftrag des Imperiums entwickelt, nachdem sich herausstellte, dass der alte TX-130T Säbel-Klasse Kampfpanzer dem T2-B-Repulsorpanzer der Rebellen-Allianz hoffnungslos unterlegen war. Neben einem beeindruckenden Waffenarsenal verfügt der 2-M sogar über einen Schildgenerator. Wegen der hohen Produktionskosten und der schwierigen Wartung ging er jedoch nie in die Massenproduktion.

    Panzer 2 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Völlig verzückt über diesen Fund übersieht unser Gauner jedoch ein entscheidendes Detail: Nicht nur der Panzer hat den Absturz heil überstanden, sondern dummerweise auch seine Besatzung!

    Panzer 3 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Als diese ihn entdeckt kommt es zu einer heißen Verfolgungsjagt - schließlich hat das Imperium nichts für Plünderer übrig.

    Panzer 4 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Zumindest ist dies die ideale Gelegenheit für unseren Gauner, die Leistungsfähigkeit seines Speederbikes voll auszutesten. Schließlich hängt nun sein Leben von ihm ab....

    Panzer 5 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Hier noch einige Bilder:

    Panzer 6 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Panzer 7 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Panzer 8 final by Thorsten Böker, auf Flickr">


    Genau wie der 2-M Säbel-Klasse Repulsorpanzer basiert auch mein Modell auf dem Chassis des TX-130T-Kampfpanzer - LEGO 75182. Hier die von mir benutzen Vorlagen:

    Panzer 9 final by Thorsten Böker, auf Flickr">




    Ich hoffe mein Beitrag gefällt euch! Ich freue mich über jedes Feedback!




    Ich wünsche euch noch allen ein gesundes neues Jahr 2018! Viel Spaß!


    Gruß


    Fire

  • Sehr coole Fotomontage, was für ein Programm verwendest Du..???


    Nun zu den Modellen, mir ist die Auffälligkeit zum "Fighter Tank" sehr stark ins Auge gesprungen, was untermauert wurde, als ich dann Deine Beschreibung gelesen habe. :thumbup:

    Auch der kleine wendige Speeder, gefällt durch seine Schlichtheit.

    Ein sehr schöne Modell der "Fighter Tank", und wenn ich mir diese "Schnippstangen" wegdenke, gleich noch viel besser... ;)


    Gruß André :)

  • Hallo Fire :)


    Eine schöne Auswahl an Star Wars Fahrzeugen hast du da kreiert. Besonders der Panzer sagt mir sehr zu und besticht mit einem guten Design, sowie einer schönen technischen Bauweise. Auch der Speeder weiß zu überzeugen und gefällt mir.


    Gute Arbeit!


    Lg Patrick

  • Hi Fire,


    klasse Geschichte! Ich freue mich immer über Neues von unsererm Lieblings Waffenhändler und die Untermalung mit den ganzen Bilder bringt das ganze super rüber.

    Avatar

    Zumindest ist dies die ideale Gelegenheit für unseren Gauner, die Leistungsfähigkeit seines Speederbikes voll auszutesten. Schließlich hängt nun sein Leben von ihm ab....

    Ihn kann wohl auch nichts aus der Ruhe bringen? :D :D

    Ich muss sagen, dass mir der kleine Speeder besser gefällt als der Panzer. Er hat iwie was witziges und könnte nicht besser zum Waffenhändler passen! :)

    Dennoch verdient der Panzer auch ein paar lobende Worte! Neben der Form, die du wieder Mal super eingefangen hast, gefällt mir besonders das Geschütz auf dem Panzer drauf. Die Verwendung des alten Kamerateils geht hier perfekt aus :)

    Gerne mehr vom Waffenhändler!

    Gruß,
    Chris

  • Heyho!

    Mir gefällt dein Beitrag; er ist lustig geschrieben, mit klasse Bildern untermalt - frischer Wind und mal was anderes was die Präsentation betrifft. :)
    Das Reinschneiden deiner Figuren und Fahrzeuge find ich drollig - vorallem der todernste Blick deiner SigFig, selbst im Angesicht des eventuell bevorstehenden Todes - cold as ice. :D^^
    Bez. Repulsorpanzer ... ich muss zugeben, dass ich die IFT-X Version von Lego noch nicht zusammengebaut habe und deshalb die Proportionen nicht genau im Kopf habe. Persönlich ist mir das Hauptgeschütz auf dem Fahrzeug etwas zu groß, verglichen mit der Gesamtbreite des Panzers selbst. (Aber vllt. täuscht das auch, aufgrund der schrägen Bildaufnahmen. :/)
    Die Länge jedoch ist gut gewählt.
    Der Detailgrad des Fahrzeugs ist Top - das kann man definitiv so lassen. :)

    Hoffentlich kommen bald weitere Fahrzeuge und Mocs von dir,
    ist immer erfrischend, deine Threads zu lesen.

    Lg Michael

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.